Sie lässt sich Zeit. Um Selena Gomez (25) ist es in letzter Zeit zumindest in musikalischer Hinsicht verdächtig ruhig geworden. Momentan sorgt sie eher durch ihre häufigen Therapiebesuche und ihre erneut entflammte Liebe zu Justin Bieber (23) für Schlagzeilen. Ihr neues Album lässt jetzt aber schon seit geraumer Zeit auf sich warten. Jetzt erklärt die "Wolves"-Interpretin, wieso.

Im Interview mit Harper's Bazar gibt Selena jetzt zu verstehen, dass sie sich eben die Zeit nimmt, die sie braucht, um neue Songs aufzunehmen. "Ich arbeite schon ewig an meinem nächsten Album. Ich fühle mich einfach noch nicht wohl mit meiner Musik, wie sie jetzt ist. Falls es zehn Jahre dauert, dann dauert es eben zehn Jahre. Das ist mir egal." Sie wolle sich nun ganz bewusst auf alle Dinge, die sie tut konzentrieren. Ihr angesammeltes Material reiche aber sogar für zwei Alben, so die Sängerin weiter im Interview.

Sels Fans können also aufatmen, denn aufgeben will die schöne 25-Jährige die Musik nicht. Sie nimmt sich lediglich die Zeit, die sich braucht. Schließlich hat sich die Freundin von Justin Bieber erst kürzlich wieder in Behandlung begeben, weil ihr alles zu viel wurde.

Selena Gomez bei der "13 Reasons Why"-Premiere in Los AngelesMark Ralston / Getty Images
Selena Gomez bei der "13 Reasons Why"-Premiere in Los Angeles
Selena Gomez in Los AngelesXxplosive/Splash News
Selena Gomez in Los Angeles
Selena Gomez bei Billboard Women In Music 2017Frazer Harrison / Getty Images
Selena Gomez bei Billboard Women In Music 2017
Freut ihr euch schon auf Selenas neues Album?676 Stimmen
498
Ja, ich kann es kaum erwarten, endlich neue Songs von ihr zu hören.
178
Nein, ich bin kein großer Fan ihrer Musik.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de