Der Hollywood-Star könnte sich auch vorstellen, eine Beziehung zu einem Mann einzugehen! Das deutete Andrew Garfield (34) jetzt in einem Interview an und verriet auch gleich den Grund: Er möchte bis zu seinem Tod so viele Erfahrungen wie möglich sammeln.

"Bis jetzt habe ich mich immer nur zu Frauen hingezogen gefühlt", erzählte der Spiderman-Darsteller dem Magazin Out. "Ich habe aber folgenden Standpunkt: Ich lasse im Leben alles auf mich zukommen." So auch eine Beziehung zu einem Mann, wenn es sich ergeben sollte. "Bevor ich sterbe, will ich so viel wie möglich ausprobieren. Ich bin für jeden Impuls offen, der sich jederzeit in mir regen könnte."

So locker, wie sich der Ex-Freund von Emma Stone (29) jetzt anhört, sei er allerdings nicht immer gewesen. Der selbsternannte "Heteromann" habe sich lange Zeit gefragt, ob er diese Gedanken überhaupt haben dürfe. Vor der Beziehung zu Emma, die von 2011 bis 2015 hielt, datete er drei Jahre lang Schauspielerin Shannon Woodward (33). Was denkt ihr? Werden wir Andrew bald an der Seite eines heißen Typen sehen? Stimmt ab!

Emma Stone und Andrew GarfieldGetty Images
Emma Stone und Andrew Garfield
"Spiderman"-Star Andrew GarfieldMario Mitsis/WENN.com
"Spiderman"-Star Andrew Garfield
Emma Stone und Andrew GarfieldWENN
Emma Stone und Andrew Garfield
Hat Andrew bald einen Freund oder ist das nur PR?599 Stimmen
270
Ja, ich glaube, bei so einem ernsten Thema lügt keiner!
329
Ich weiß nicht, vielleicht will er nur beiden Geschlechtern gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de