Ist das eine Flucht vor ihren zahlreichen Hatern? Seit mehreren Monaten sind Scott Disick (34) und Sofia Richie (19) ein Paar und mussten sich seither nicht nur von der Familie seiner Ex Kourtney Kardashian (38) so manche Spitze gefallen lassen. Nun wollen sich die beiden anscheinend aus dem Blitzlichtgewitter zurückziehen und ihre Privatsphäre genießen – und das in Mexiko!

In Puerto Vallarta, einer beliebten Küstenstadt westlich von Guadalajara, soll Scott nicht nur öfter mal abhängen, sondern nun auch planen, sich in dieser Gegend eine neue Existenz aufzubauen. "Er will sich dort ein Grundstück kaufen und eine Familie mit Sofia gründen", plauderte ein Insider gegenüber Radar Online aus. Auch seine 15 Jahre jüngere Liebste soll von diesen Plänen absolut begeistert sein.

Dass es Scott mit seiner Sofia offenbar immer ernster wird, bewies er erst vor Kurzem, indem er sie seinen drei Kindern Mason (8), Penelope (5) und Reign (3) vorstellte. Die scheinen sich jedoch nur sehr langsam an die neue Frau ihres Papas zu gewöhnen – vielleicht lockert eine kleine Poolparty unter der Sonne Mexikos die Stimmung ja auch ein wenig auf!

Scott Disick und Sofia RichieAndrew Toth/ Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie
Scott Disick mit seinen Kindern Mason und PenelopeRol/X17online.com / ActionPress
Scott Disick mit seinen Kindern Mason und Penelope
Scott Disick und Sofia Richie im Miami-UrlaubSplash News
Scott Disick und Sofia Richie im Miami-Urlaub
Was denkt ihr über Scotts Zukunftspläne mit Sofia?829 Stimmen
311
Ist doch schön – die beiden haben sich eben gefunden.
518
Er soll das Mädchen in Ruhe lassen, das hält doch eh nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de