Schummelei bei Wer wird Millionär? Vergangenen Montag schaffte es Roxanne von der Weiden in die Fragerunde mit Moderator Günther Jauch (61). Mit Hilfe des Telefonjokers konnte sie am Ende stolze 64.000 Euro abräumen. Doch schon während der Quizshow-Folge kam einigen Zuschauern der Angerufene etwas komisch vor: Hat der Joker vor der Beantwortung verbotenerweise Google zurate gezogen?

Roxanne von der Weiden und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"MG RTL D / Stefan Gregorowius
Roxanne von der Weiden und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"

Am anderen Ende der Leitung befand sich Carsten Zillmann. Der musste, wenn die Anschuldigungen wahr sein sollten, sehr schnell tippen können – denn das gesamte Telefonat darf immer nur 30 Sekunden dauern. In der Sendung stand gerade die Frage an, welcher Verein die Tabellenführung in der Ewigen Tabelle der zweiten Bundesliga übernommen habe. Als mögliche Antwort waren nur noch Erzgebirge Aue und Greuther Fürth übrig. "Puh, da muss ich überlegen", gab der Joker zögerlich zu. Dann sagte er nichts mehr, bis ihm kurz vor Ablauf der Zeit jedoch doch noch einfiel: "Greuther Fürth! Ich bin sehr sicher!"

Roxanne von der Weiden bei "Wer wird Millionär?"MG RTL D / Stefan Gregorowius
Roxanne von der Weiden bei "Wer wird Millionär?"

"Am Anfang war da einer ganz blank und am Ende ganz sicher", kommentierte Quizmaster Günther Jauch skeptisch. Auf Twitter entflammte daraufhin eine Diskussion: "'Da muss ich überlegen' ist das neue 'Ich google das mal schnell in fünf Sekunden!", formulierte ein User seinen Vorwurf. Trotz mancher Zweifel darf die Gewinnerin Roxanne ihr Preisgeld behalten – ihr Bekannter scheint die Vorgabe, keine technischen Hilfsmittel zu nutzen, eingehalten zu haben: "Uns liegt kein Beweis vor, dass ihr Telefonjoker gegen die Regeln verstoßen hat", erklärte der RTL-Sprecher Franz Rendez gegenüber Bild.

Roxanne von der Weiden und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"MG RTL D / Stefan Gregorowius
Roxanne von der Weiden und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
Glaubt ihr, dass der Telefonjoker bei "Wer wird Millionär" gegoogelt hat?2906 Stimmen
1756
Ganz sicher, das wirkte schon seltsam!
1150
Ich glaube nicht, ihm ist die Antwort bestimmt nach kurzem Überlegen eingefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de