War sie eine würdige Vertretung? Das Publikum vor den TV-Bildschirmen staunte wohl nicht schlecht, als bei "Stern TV" am Mittwochabend nicht wie gewohnt Moderator Steffen Hallaschka (46) vor der Kamera stand, sondern Nazan Eckes (41) durch das Reportage-Magazin führte. Wegen einer Erkrankung musste der 46-Jährige das Bett hüten, während die Kölnerin hilfsbereit für ihren Kollegen einsprang. Doch wie hat sich Nazan geschlagen? Im Netz wurde ihr Auftritt von den Zuschauern wild diskutiert.

Eigentlich kennt man die sympathische Moderatorin aus Unterhaltungsformaten wie Dance Dance Dance oder Das Supertalent – mit "Stern TV" wagte sie sich damit auf ein eher unbekanntes Terrain. Die Twitter-Gemeinde war von der 41-Jährigen aber positiv überrascht. "Nazan macht es gut", "Die Eckes wirkt so seriös, das macht mir Angst" und "Nazan Eckes hätte ja auch Helene Fischer auf ihren Konzerten vertreten können", spielte ein User sogar auf den ebenfalls erkälteten Schlagerstar an. Andere fragten sich, warum nicht Günther Jauch (61) den Job übernommen habe, er hatte die Show schließlich jahrelang moderiert, bevor Steffen in seine Fußstapfen trat.

Die Promiflash-Leser waren sich bereits im Vorfeld einig: Die Zweifach-Mama wird die neue Herausforderung rocken! In einer Umfrage waren satte 77,8 Prozent ( 2.798 Stimmen) davon überzeugt, dass Nazan ihre Aufgabe gut meistern wird. Allein 797 der abgegebenen Votes und damit 22,2 Prozent der Leser waren sich nicht sicher, ob sie zum Format passt.

Nazan Eckes und Steffen HallaschkaFlorian Ebener / Getty Images; Christian Augustin / Getty Images
Nazan Eckes und Steffen Hallaschka
Nazan Eckes in einer Szene der TV-Show "Dance Dance Dance"Sascha Steinbach/Getty Images
Nazan Eckes in einer Szene der TV-Show "Dance Dance Dance"
Nazan Eckes, TV-ModeratorinAdam Berry / Getty Images
Nazan Eckes, TV-Moderatorin
Hat euch Nazan bei "Stern TV" ebenfalls überzeugt?3944 Stimmen
3289
Total, sie hat mich überrascht. Klasse gemacht!
655
Nee, mich hat sie nicht wirklich überzeugt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de