Das Nacktshooting bei Germany's next Topmodel fordert seine ersten Opfer! 29 Kandidatinnen müssen in Folge zwei der Castingshow beweisen, dass sie das Zeug zum Topmodel oder zumindest zum Top-Influencer haben. Ohne Klamotten müssen sich die Mädels im Meer vor der Kamera von Topfotograf Rankin rekeln.
Nachwuchsmodel Abigail bereitet dieses freizügige Foto-Shoot ganz spezielle Probleme!

Die Düsseldorferin verriet vergangenen Donnerstag ein Geheimnis: Sie trägt immer eine Perücke. Und genau das wird der 20-Jährigen bei der Kamera-Action zum Verhängnis. Von einer zu hohen Welle erfasst, geht ihr doch gleich die Haarpracht flöten. "In dem Moment dachte ich, was mache ich jetzt: Hältst du deine T*tten fest oder schnappst du dir die Perücke?", gibt Abi Einblick in ihre Gedanken.

Schlussendlich entschließt sich die Studentin aus Team Thomas Hayo zu keinem von beiden. Denn Starfotograf Rankin nimmt Abi kurzerhand die Entscheidung ab. Er findet die junge Frau viel schöner mit ihrer natürlichen Frisur. Trotz anfänglich großer Angst kann die Schönheit Heidi Klum absolut von sich überzeugen.

Wie es bei "Germany's next Topmodel" weitergeht, erfahrt ihr immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Abigail, GNTM-KandidatinInstagram / abigailodm
Abigail, GNTM-Kandidatin
Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael MichalskyInstagram / heidiklum
Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky
Abigail, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / abigail.odm
Abigail, GNTM-Kandidatin 2018
Wie hättet ihr euch an Abigails Stelle entschieden?668 Stimmen
487
Ganz klar: Ich hätte meine Brüste verdeckt!
181
Perücken sind teuer, also die hätte ich mir sofort geschnappt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de