Sie sieht aus wie Julia Wulf (22)! Letzte Woche startete die 13. Staffel von Germany's next Topmodel. Wieder geht Modelmama Heidi Klum (44) mit ihren "Meeedchen" auf die Reise. Eine der Kandidatinnen kommt den eingefleischten GNTM-Fans jetzt aber doch irgendwie bekannt vor. Julia Freimuth (18) aus Team Michael sieht der ehemaligen Modelanwärterin Julia Wulf verblüffend ähnlich!

Im Interview mit ProSieben verrät das angehende Model jetzt, was sie von diesem Vergleich hält: "Die Leute sagen, ich sehe aus wie die Julia mit dem Nasenring, die vor zwei Jahren bei Topmodel war. Ich finde das jetzt nicht. Sehe das aber als Kompliment." Tatsächlich haben die zwei Beautys nicht nur den Namen gemeinsam. Auch die Gesichtszüge, die Haarfarbe und die Augenfarbe der beiden sind ähnlich. Ein Kompliment ist der Vergleich mit ihrer Namensvetterin allemal, schließlich heimste Julia Wulf in ihrer Staffel zahlreiche Jobs ein und musste die Show nur aus gesundheitlichen Gründen frühzeitig verlassen.

Wie weit Julia es in der aktuellen Staffel schafft, wird sich zeigen. Eins stellt die 17-Jährige aber schon jetzt klar: Das Umstyling ist für sie kein Drama. "Man weiß ja, dass es kommt."

Julia Wulf in HamburgStarpress/WENN.com
Julia Wulf in Hamburg
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas HayoInstagram / heidiklum
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo
Julia Wulf, Kim Hnizdo und Fata Hasanovic bei der "Magnum Chocolate Hour" in BerlinWENN
Julia Wulf, Kim Hnizdo und Fata Hasanovic bei der "Magnum Chocolate Hour" in Berlin
Findet ihr, dass die zwei Julias sich ähneln?368 Stimmen
129
Ja, die haben schon vieles gemeinsam!
239
So viel Ähnlichkeit sehe ich da jetzt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de