Seit seinem Spielfilmdebüt in "Dieses bescheuerte Herz" ist Philip Noah Schwarz (16) der Shootingstar der deutschen Filmszene. Für seine Darbietung wurde der Nachwuchsschauspieler auf dem deutschen Filmball sogar mit dem "New Star"-Preis ausgezeichnet. An der Seite von Elyas M'Barek (35) begeisterte er die Kritiker. Aber der "Fack ju Göhte"-Star ist nicht nur sein Schauspielkollege, sondern auch sein ganz großes Idol.

Gegenüber Promiflash verriet der Jungstar, was ihn an dem Deutsch-Österreicher so fasziniert: "Elyas war schon vor dem Film immer mein Vorbild. Alles, was er anpackt, wird erfolgreich." Die Karriere seines Idols verfolgt der 16-Jährige schon von Anfang an. Seit Türkisch für Anfänger fasziniert ihn der Münchener und die Fack ju Göhte-Trilogie machte Philip zu einem noch größeren Elyas-Fan. "Ich finde, er ist einfach ein toller Schauspieler. Er war auch während und nach der Dreharbeiten immer sehr hilfsbereit. Ich orientiere mich sehr an ihm," schwärmte der Teenie-Schauspieler.

Der Newcomer war besonders froh, dass ihm sein großer Held besonders bei kniffligen Szenen im Film Tipps geben konnte. Der Routinier selbst schwärmte ebenfalls in den höchsten Tönen von seinem jungen Kollegen. Trotz seiner bisher noch sehr geringen Erfahrung habe Philip seine Sache extrem gut gemacht: "Ich bin sehr stolz auf ihn," betonte Elyas am Promiflash-Mikrofon.

Jungschauspieler Philip Noah SchwarzAndreas Rentz / Getty Images
Jungschauspieler Philip Noah Schwarz
Philip Noah Schwarz, Daniel Meyer und Elyas M'BarekAndreas Rentz/Getty Images for Constantin Film
Philip Noah Schwarz, Daniel Meyer und Elyas M'Barek
Philip Noah Schwarz und Elyas M'BarekInstagram / philipnoahschwarz
Philip Noah Schwarz und Elyas M'Barek
Was sagt ihr zu Philip Noah Schwarz' Vorbildwahl?332 Stimmen
321
Ich kann das sehr gut verstehen. Elyas ist einfach toll.
11
Naja, ich hätte mir ein internationales Vorbild gewählt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de