Hat sie auf Tatjana Gsell (46) angespielt? Für einen umstrittenen Moment im Dschungelcamp hatte Natascha Ochsenknecht (53) gesorgt, als sie eine Zwei-Gesichter-Theorie aufstellte. Ihrer Meinung nach hätte es einen Buschbewohner gegeben, der unter Alkoholeinfluss anders drauf sei als normalerweise. Bei der heutigen Reunion aller Kandidaten wird jetzt gemutmaßt: Die Dreifachmama meinte Tatjana Gsell! Den vermeintlichen Beweis dafür lieferte jetzt ausgerechnet Tatjanas Australien-Begleitung Mona.

Die ehemalige Freundin des It-Girls saß im Publikum der Sendung und packte erstmals über das aus, was sich kurz nach Ende der Reality-Show ereignet haben soll. Angeblich hat Tatjana im Flieger zu Matthias Mangiapane (34) über sie gesagt: "Hoffentlich hält sie ihre Fresse, wenn wir am Frankfurter Flughafen ankommen." Zu viel für die emotionale Mona. "Also, sie hat sich im Flieger versucht zu entschuldigen. Danach gab es ganz böse Worte und danach habe ich die Entschuldigung nicht mehr ernst genommen." Tatjana wies die Vorwürfe von sich. Sie hätte ganz normal mit ihrer Kumpeline gesprochen, die sei einfach nur ein bisschen empfindlich.

David Friedrichs (28) Begleitperson, Kamil Golik, hat den Zwischenfall mitbekommen. Er schließt deshalb auch nicht aus, dass die Blondine diejenige mit den zwei Gesichtern sein könnte. "Ihre zweite Seite ist sehr unangenehm", urteilte er über Tatjana.

Tatjana Gsell am Frankfurter FlughafenWENN.com
Tatjana Gsell am Frankfurter Flughafen
David Friedrich und Kamil GolikInstagram / kamil_golik
David Friedrich und Kamil Golik
Tatjana Gsell, TV-SternchenInstagram / tatjana.gsell
Tatjana Gsell, TV-Sternchen
Hat Natascha auf Tatjana angespielt?1841 Stimmen
1783
Das ist ja wohl eindeutig!
58
Ich glaube, sie meinte jemand anderen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de