Nachdem ihr Nachwuchs-Traum in Erfüllung gegangen ist, hat Tabea Heynig noch einen weiteren Wunsch! Die Schauspielerin hat mit stolzen 47 Jahren einen kleinen Jungen zur Welt gebracht – ein absolutes Wunschkind für sie und ihren Gatten Oliver. Nun hofft der Unter uns-Star, viel Zeit mit seinem Spross verbringen zu können!

"Natürlich wünscht man sich jetzt, dass man lange gesund bleibt und möglichst lange zu leben!", sagte sie am Dienstag im Interview bei "Guten Morgen Deutschland" auf RTL. Dass sie mit Ende 40 schwanger mit ihrem Sohn Monty geworden sei, gleiche einem kleinen Wunder: Die Chancen hierfür seien nämlich äußerst gering gewesen. Immerhin: Auch Tabeas (47) Mama war schon über 40, als sie die Schauspielerin bekommen hat.

Während ihrer Schwangerschaft musste sie ihre Rolle als Britta Schönfeld in der RTL-Daily-Soap allerdings nicht spontan an den Nagel hängen. Ihre Babykugel wurde in den vergangenen Monaten immer gut hinter diversen Requisiten versteckt. Als ihre Körpermitte allerdings zu groß wurde, nahm ihr Serien-Charakter einen Job in Singapur an – sie wird aber auf jedem Fall wieder zurückkehren!

Tabea Heynig beim "Unter Uns"-SommerfestPatrick Hoffmann / WENN.com
Tabea Heynig beim "Unter Uns"-Sommerfest
Tabea Heynig beim "Unter Uns"-SommerfestWENN
Tabea Heynig beim "Unter Uns"-Sommerfest
Tabea Heynig, "Unter uns"-SchauspielerinRTL/Stefan Gregorowius
Tabea Heynig, "Unter uns"-Schauspielerin
Könnt ihr Tabea Heynigs Mama-Wunsch nachvollziehen?556 Stimmen
487
Auf jeden Fall! Ich drücke ihr die Daumen, dass sie noch viel Zeit mit ihrem Kind verbringen darf!
69
Nun ja, sie hätte vorher bedenken müssen, dass sie durch ihr Alter eventuell nicht so viel Zeit mit ihrem Kind haben wird wie andere Mütter...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de