Comic-Fans, aufgepasst! Schon seit Jahren bringen Marvel-Streifen wie Iron Man, Thor oder The Avengers die Kinokassen zum Klingeln. 2018 überraschte "Black Panther" mit dem ersten schwarzen Superhelden in der Hauptrolle und auch für einen weiblichen Helden soll es wahrscheinlich bald einen eigenen Blockbuster geben: Marvel-Produzentin Victoria Alonso deutet jetzt an, dass an einem "Black Widow"-Film gearbeitet wird!

Vor knapp einem Monat munkelte das Filmmagazin Variety, dass Drehbuchautorin Jac Schaeffer am Script des Movies für den weiblichen Superhero werkele. Marvel hat bisher allerdings noch nichts bestätigt. Nun teilt Victoria dem Online-Magazin Filmstarts mit: "Wir haben noch nichts angekündigt, aber es stimmt, es ist eine Autorin an Bord.“ Ob der Action-Film tatsächlich realisiert wird, steht bis dato in den Sternen, doch für die Hauptrolle soll Scarlett Johansson (33) im Gespräch sein.

Die Kämpferin Black Widow, die den bürgerlichen Rollennamen Natasha Romanoff hat, kommt ebenfalls in der Avengers-Reihe vor. In diesem Jahr wird sie neben den Helden-Urgesteinen Chris Hemsworth (34), Robert Downey Junior (52) und Chris Evans (36) in Avengers: Infinity War zu sehen sein.

Chadwick Boseman im Marvel-Film "Black Panther"Marvel Studios
Chadwick Boseman im Marvel-Film "Black Panther"
Plakat für Marvels "Thor: Ragnarok"Thor: Ragnarok, Marvel Entertainment
Plakat für Marvels "Thor: Ragnarok"
Sebastian Stan, Scarlett Johansson und Chris Evans in "The Avengers: Infinity War"Marvel Studios
Sebastian Stan, Scarlett Johansson und Chris Evans in "The Avengers: Infinity War"
Würdet ihr euch über einen "Black Widow"-Film freuen?320 Stimmen
296
Ja, total!
24
Nein, ich bin nicht so ein Marvel-Fan!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de