Heute posieren die Kandidatinnen von Germany's next Topmodel in kuschelig-warmen Klamotten. Klingt gemütlich – ist aber der absolute Albtraum. Denn: die Mädels shooten in der Karibik bei rund 30 Grad! Ist es das schlimmste Shooting aller Zeiten?

Heidi Klums (44) Mädchen müssen nicht nur in dicker, schwerer Kleidung eine gute Figur machen, sondern auch noch auf einem Trampolin springen! Für Victoria Pavlas (19) ein wahrer Kraftakt: "Ich bin fast kollabiert! Dann wollten sie, dass ich noch höher springe", erzählt sie der Bild-Zeitung vor Ort. Kandidatin Lis Kanzler (22) ist auch alles andere als begeistert vom Schwitz-Shoot: "Ich fühle mich wie nach einem Marathon-Lauf."

Ein Mädchen fällt – mal wieder – besonders auf: Zoe Saip. Ihr Körper kann mit der Hitze überhaupt nicht umgehen und streikt. Bei der 18-Jährigen gehen beinahe die Lampen aus und sie muss gezwungenermaßen ein Päuschen einlegen. Nette Worte hat sie für das Shooting danach nicht mehr übrig. Was sagt ihr: Ist die Trampolin-Action in der Karibik die härteste Challenge überhaupt? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

GNTM-Kandidatin Victoria PavlasInstagram / victoria.pavlas
GNTM-Kandidatin Victoria Pavlas
GNTM-Kandidatin 2018, Lis KanzlerInstagram / liskanzler
GNTM-Kandidatin 2018, Lis Kanzler
Zoe Saip, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018Instagram / saipzoe
Zoe Saip, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018
Ist das Shooting in der Hitze die härteste Challenge?516 Stimmen
268
Ja, ich würde da sofort kollabieren!
248
Nee, da gab es noch schlimmere Aufgaben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de