Es war die Baby-Überraschung: Sila Sahin (32) und ihr Liebster Samuel Radlinger (25) erwarten ihr erstes Kind! Aber nicht nur die Schwangerschaft dürfte bei der Ex-GZSZ-Darstellerin gerade für ordentlich Aufregung sorgen. Samuel wechselte erst vor Kurzem zum norwegischen Fußballverein in Bergen – dort steht der Kicker noch bis Ende des Jahres unter Vertrag. Für die Verliebten steht nun fest: Sie wollen, dass die Geburt ihres Sprosses in Norwegen stattfindet!

Sila und Samuel sind bereits in ihrer neuen Wahlheimat angekommen. Im Bunte-Interview verriet der Fußballer: "Dort soll auch im Juli unser Baby zur Welt kommen." Aber das skandinavische Schneeparadies wird nicht der einzige Rückzugsort der kleinen Familie bleiben. "Parallel dazu renovieren wir eine gekaufte Altbauwohnung in Berlin, die langfristig unser Zuhause werden soll", erklärte Samuel, der noch nicht wisse, wo es ihn nach der Zeit in Norwegen als Nächstes hinziehen werde.

Samuel sei sich sicher, dass das gemeinsame Abenteuer im Ausland ihn, Sila und ihr Kind noch mehr zusammenschweißen werde: "Ich freue mich schon auf die Zeit zu dritt." Und auch für Sila stehe fest, dass sie immer an der Seite ihres Mannes sein werde. "Ich werde natürlich mit unserem Baby mitkommen – egal wohin. Zu meinen Jobs fliegen kann ich von überall", erzählte der "Offscreen"-Star.

Sila Sahin im Juli 2016
Getty Images
Sila Sahin im Juli 2016
Sila Sahin-Radlinger auf dem Cannes Film Festival 2017
Andreas Rentz/Getty Images
Sila Sahin-Radlinger auf dem Cannes Film Festival 2017
Sila Sahin
Getty Images
Sila Sahin
Wie findet ihr es, dass Sila ihr Kind in Norwegen zur Welt bringen will?1021 Stimmen
920
Finde ich super. So ist ihr Mann wenigstens bei ihr!
101
Na ja, ich weiß nicht, ob ich das so machen würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de