Vor zwanzig Jahren hatte ein junges deutsches Nachwuchsmodel sein erstes Titelfoto auf dem Cover einer einflussreichen Zeitschrift. Seitdem rollt der Siegesgzug von Heidi Klum (44). Das Model ist der Exportschlager Deutschlands und auf jeder Fashionshow ein gern gesehener Gast. Trotz mehr als zwanzig Jahren im Business denkt die Topmodelmama noch lange nicht ans Aufhören. Im Gegenteil: Das Alter spielt für Heidi beim Modeln keine Rolle.

In der Show Ellen von Talkmasterin Ellen DeGeneres (60) spricht die Blondine von ihren Kritikern, die immer lauter werden: "Immer wieder sagen die Leute, dass ich jetzt 44 bin, auf die 45 zugehe, und fordern, dass ich den Job an eine Jüngere abgebe." Doch einfach abtreten könne schließlich nicht die Lösung sein, sagt das Topmodel und rechnet mit seinen Hatern ab: "Ich finde, dass es so viele Frauen in meinem Alter und älter gibt, die sich auch immer noch sexy fühlen wollen und das auch sollten. Wir haben ja kein Ablaufdatum! Ich fühle mich immer noch sexy in meiner Haut!" Klingt ganz so, als würde Heidi ihrer Berufung noch sehr lange treu bleiben.

Das beste Beispiel, dass es im Modelbusiness nicht auf das Alter ankommt, liefert seit Jahren Silveragerin Eveline Hall. Gegenüber Promiflash verriet die 72-Jährige ihr Geheimnis für Schönheit bis ins hohe Alter: Man solle das Leben einfach genießen und sich mit tollen Menschen umgeben.

Heidi Klum und Ellen DeGeneresChristopher Polk/Getty Images for The People's Choice Awards
Heidi Klum und Ellen DeGeneres
Heidi Klum in L.A.Photog Group / SPW / Splash News
Heidi Klum in L.A.
Eveline Hall, ModelAndreas Rentz/Getty Images
Eveline Hall, Model
Was sagt ihr: Spielt das Alter beim Modeln eine Rolle?726 Stimmen
577
Nein, überhaupt nicht. Man kann in jedem Alter modeln.
149
Ja, ich finde, dass ein Model jung sein muss.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de