Dieses Elternpaar hat auf jeden Fall kein Problem damit, sein Töchterchen in der Öffentlichkeit zu zeigen! Serena Williams (36) und Ehemann Alexis Ohanian (34) haben nach der Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes Alexis Olympia sogar einen eigenen Instagram-Account für die Kleine angelegt. Doch damit nicht genug. Der stolze Daddy hat jetzt dafür gesorgt, dass seine Tochter metergroß auf Werbetafeln an einer großen Bundesstraße in den USA zu sehen ist.

Muss ein kleines Baby wirklich auf riesigen Billboards zu sehen sein? In der US-Stadt Palm Springs ließ Unternehmer Alexis gleich vier überdimensionale Fotos seiner Tochter aufhängen. "Großartigste Mami aller Zeiten", ist auf den Tafeln hintereinander zu lesen. Mit der Aktion will Alexis seine Liebste für ihr Tennis-Comeback nach der Babypause motivieren. "Olympia und ich wollten sie zurück im Tennis willkommen heißen. Habe die selbst entworfen, mit ein wenig Hilfe von Jr.", schrieb der 34-Jährige bei Instagram zu ein paar Schnappschüssen der Boards.

Bei den meisten Followern des jungen Vaters kommt sein Liebesbeweis für seine Frau super an. Doch einige äußern auch Kritik. Sollte Klein-Olympia wirklich auf so großen Werbetafeln an einer Straße zu sehen sein? Was denkt ihr? Stimmt in der Umfrage darüber ab!

Billboard mit Alexis Olympia Ohanian Jr.Instagram / alexisohanian
Billboard mit Alexis Olympia Ohanian Jr.
Alexis Olympia Ohanian Jr., Serena Williams und Alexis OhanianInstagram / alexisohanian
Alexis Olympia Ohanian Jr., Serena Williams und Alexis Ohanian
Serena Williams und Alexis OhanianInstagram / alexisohanian
Serena Williams und Alexis Ohanian
Was haltet ihr von der Aktion?560 Stimmen
183
Total süß! So einen Mann wünscht sich doch jede Frau!
377
Geht gar nicht! Ich würde mein Kind nicht auf solchen Tafeln sehen wollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de