Kylie Jenner (20) hat sich Hilfe geholt. Noch Tage vor der Geburt ihres ersten Kindes erweckte das Kardashian-Küken den Anschein, auf fremde Unterstützung bei der Pflege ihres Babys verzichten zu wollen. Statt ein Kindermädchen zu engagieren, wollte sich die Social-Media-Beauty offenbar ganz auf die Unterstützung ihrer älteren Schwestern verlassen. Doch Kylies Einstellung hat sich drastisch geändert – und es blieb auch nicht bei nur einer Nanny!

Wie People berichtet, habe die junge Mutter schnell gemerkt, dass sie auf die Hilfe von außen nicht verzichten könne, und eine ganze Schar von Angestellten engagiert. "Dank ihrer vorteilhaften Situation, Nannys und Assistenten einstellen zu können, kann sie jetzt eine wirklich richtig gute Mom sein", klärte ein Insider darüber auf, wie sich die 20-Jährige als frischgebackene Mama schlägt. Wer jetzt aber denkt, die Lip-Kit-Designerin überlasse die Fürsorge der kleinen Stormi völlig anderen Menschen, der irrt. Denn die Quelle betonte außerdem: "Sie ist unglaublich liebevoll und eine Mutter, die mit anpackt. Sie war schon immer sehr mütterlich." Und wenn doch noch Fragen entstehen, hat Kylie in Kris (62), Kim (37) und Kourtney (38) schließlich direkt in der Familie wertvolle Ratgeberinnen, die jede Menge Erfahrung mit Babys haben.

Am ersten Februar kam Kylies und Travis Scotts (25) erstes, gemeinsames Kind zur Welt. Nur wenige Tage behielt das It-Girl die Baby-Freude für sich, bevor sie mit einem zuckersüßen Video an die Öffentlichkeit ging und die frohe Botschaft mit der Welt teilte.

Kylie Jenner mit ihrem Baby StormiInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit ihrem Baby Stormi
Kylie Jenner und Travis Scott bei einem BasketballspielBob Levey/Getty Images
Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel
Kylie Jenner auf der NBC Universal's Golden Globe Aftershow-Party 2017WENN / FayesVision
Kylie Jenner auf der NBC Universal's Golden Globe Aftershow-Party 2017
Was sagt ihr dazu, dass Kylie Nannys und Assistenten für ihr Baby eingestellt hat?2111 Stimmen
788
Ist doch super! Wenn ich mir das leisten könnte, würde ich das auch so machen
1323
Völlig übertrieben! Kein Baby dieser Welt braucht so viele Nannys und fremde Leute um sich rum


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de