Am Freitag ist es endlich so weit: Let's Dance geht in die elfte Staffel! Dem Beginn der beliebten Tanzshow fiebern nicht nur die Fans entgegen, sondern natürlich auch die Stars selbst, die sich in diesem Jahr der Herausforderung stellen wollen. Darunter ist auch Julia Dietze (37). Die Schauspielerin, die unter anderem aus dem dritten Fack ju Göhte-Teil bekannt ist, möchte vor Jorge Gonzalez (50), Motsi Mabuse (36) und Joachim Llambi (53) ihr tänzerisches Können unter Beweis stellen – und wünscht sich dafür einen ganz bestimmten Lehrer.

Die Auswahl ist groß: So könnte Julia zum Beispiel mit Erich Klann (30) oder Christian Polanc (39) tanzen. Aber die Blondine will einen ganz anderen Partner an ihrer Seite! Auf Instagram wurde ihr die Frage nach ihrem Wunschtrainer jetzt von einem Follower gestellt. "Ich wünsche mir ja Massimo Sinató", lautete die Antwort der 37-Jährigen daraufhin. Die Fans könnten sich aber auch super den blonden Christian vorstellen – das würde optisch so gut passen, meinen viele.

Doch schon im Februar hatte die Aktrice im Promiflash-Interview verraten, dass der heißblütige Italiener auf jeden Fall ihr Favorit wäre. Ein guter Lehrer ist der 37-Jährige definitiv. Schon mehrmals schaffte er es mit seinen Promi-Partnerinnen in die "Let's Dance"-Top 3, mit Sophia Thomalla (28) an seiner Seite gewann er die Show 2010.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Julia Dietze, "Let's Dance"-Kandidatin 2018MG RTL D / Arya Shirazi
Julia Dietze, "Let's Dance"-Kandidatin 2018
Massimo Sinató, TänzerCinamon Red / WENN.com
Massimo Sinató, Tänzer
Julia Dietze bei der Cinema Against Aids Gala in Cap d'AntibesIan Gavan/Getty Images
Julia Dietze bei der Cinema Against Aids Gala in Cap d'Antibes
Julia und Massimo – eine gute Kombi?275 Stimmen
153
Nein, ein anderer Partner würde besser zu ihr passen.
122
Ja! Die zwei würden das rocken!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de