Wie viele Babybömbchen lassen sie platzen? Vor wenigen Wochen überraschten die Berlin - Tag & Nacht-Darsteller Jenefer Riili und Matthias Höhn (22) ihre Fans mit gleich mehreren Knallern: Erst bestätigten die Schauspieler, dass es zwischen den Klappen bei ihnen geknistert hat, dann gaben die beiden bekannt, dass sie ein Baby erwarten und gleich darauf auch, dass sie bald vor den Traualtar schreiten möchten. Bei weiteren Details gehen die werdenden Eltern dagegen etwas subtiler vor!

Promiflash trifft die Turteltauben und fühlt der Mutter auf den Zahn – oder besser gesagt, auf ihren 7. Monats-Bauch: Wird der Juni-Spross ein Prinz oder eine Prinzessin? "Es wird auf jeden Fall ein Baby", lacht die Bald-Mami. Genauso wie das Geschlecht der gemeinsamen Kinderüberraschung, wollen sie auch den Namen des Seifenoper-Nachzugs erst einmal für sich behalten. So viel plaudert Jenefer aber immerhin schon aus: "Es ist einfach ein schöner, internationaler Name, sehr klassisch."

Die Eltern stellen sich einen Doppelnamen vor, der zum Teil auch englische Züge trägt. Ein großes Gemetzel um die perfekte Kombination soll dabei glücklicherweise ausgeblieben sein. "Wir waren uns relativ schnell einig", freut sich Fast-Papi Matze.

Jenefer Riili, SchauspielerinInstagram / jenefer_riili
Jenefer Riili, Schauspielerin
Matthias Höhn und seine Verlobte Jennifer RiiliInstagram / matthiashnofficial_
Matthias Höhn und seine Verlobte Jennifer Riili
Matthias Höhn im Februar 2018Instagram / matthiashnofficial_
Matthias Höhn im Februar 2018
Wie findet ihr es, dass die beiden noch nicht so viele Baby-Details ausplaudern?710 Stimmen
612
Total in Ordnung! So private Dinge müssen auch nicht unbedingt an die Öffentlichkeit!
98
Richtig schade! Jetzt haben sie uns doch schon so neugierig gemacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de