Neue Erkenntnisse zum tragischen Tod des Schauspielers Siegfried Rauch (✝85)! Der beliebte Darsteller, der jahrelang den Traumschiff-Kapitän Jakob Paulsen verkörperte, starb am vergangenen Sonntagabend bei einer Feier der Freiwilligen Feuerwehr in seinem Heimatort Untersöchering. Bisher wurde angenommen, dass ein Treppensturz der Grund für sein plötzliches Ableben war – doch nun nach der Obduktion steht fest: Die Todesursache ist eine ganz andere!

Der 85-jährige TV-Star sei nach Angaben seines Managers Michael Jodl an Herzversagen gestorben – nicht an dem Sturz im Feuerwehrhaus. So verliefen die letzten Minuten des Fernseh-Idols anders, als zuvor angenommen: Infolge des Herzstillstands sei er zusammengesackt und daraufhin die Treppe heruntergefallen. Noch am Unglücksort verstarb der Familienvater, wie die Polizei bestätigte. Der gebürtige Bayer hinterlässt seine Ehefrau Karin, die er im Jahr 1964 heiratete sowie zwei Söhne.

Seine Karriere begann der Mime bereits vor mehr als 60 Jahren am Theater, später schaffte er es auch auf die Kinoleinwand: Die Rolle als Hauptmann Oskar Steiger in "Patton – Rebell in Uniform" war eine von Siegfried Rauchs erfolgreichsten Filmauftritten. Insgesamt 14 Jahre, von 1999 bis 2013, schipperte er in "Das Traumschiff" auf dem TV-Dampfer und spielte sich in die Herzen seiner trauernden Fans und Kollegen.

Siegfried Rauch bei der "Unser Le Mans"-Buchpräsentation in Berlin 2016Matthias Nareyek / Getty Images
Siegfried Rauch bei der "Unser Le Mans"-Buchpräsentation in Berlin 2016
Siegfried Rauch in der Show "Adventsfest der 100.000 Lichter"Marco Prosch / Getty Images
Siegfried Rauch in der Show "Adventsfest der 100.000 Lichter"
Siegfried Rauch und seine Ehefrau KarinMatthias Nareyek/Getty Images
Siegfried Rauch und seine Ehefrau Karin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de