Papa ist der Beste! Deshalb lässt Albert II. von Monaco (60), seines Zeichens Fürst und gerade 60 Jahre alt geworden, seine Zwillinge die Geburtstagskerzen auspusten. Prinz Jacques (3) und Prinzessin Gabriella (3) sind ganz fasziniert von dem hellen Schein und lassen sich von ihrem Vater anscheinend ganz genau erklären, was es mit dem Brauch auf sich hat. Dabei sind sie wie immer zuckersüß!

Am 14. März feierte der berühmte Vater des Erbprinzen und seiner Schwester seinen runden Geburtstag! Die ganze Familie ließ Albert aufleben, inklusive Schokoladenkuchen mit Goldplättchen drauf. Fotos von dem Event postete Mama Charlène (40) auf Instagram und gratulierte ihrem Liebsten höchstpersönlich mit den Worten: "Herzlichen Glückwunsch, Papa!"

Albert ist seit 2005 regierender Fürst von Monaco und Oberhaupt der Familie Grimaldi. 2011 heiratete er die südamerikanische Profischwimmerin Charlène Wittstock, die 2014 die Zwillinge zur Welt brachte. Wie findet ihr den "ganz normalen Geburtstag" des Monegassen? Stimmt unter dem Artikel in unserer Umfrage ab!

Charlène und Albert von Monaco mit ihren Zwillingen Jacques und GabriellaPascal Le Segretain/Getty Images
Charlène und Albert von Monaco mit ihren Zwillingen Jacques und Gabriella
Albert II. von Monaco, Töchterchen Gabriella und Söhnchen JacquesInstagram / hshprincesscharlene
Albert II. von Monaco, Töchterchen Gabriella und Söhnchen Jacques
Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques von MonacoInstagram / hshprincesscharlene
Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques von Monaco
Wie findet ihr den B-Day von Albert?519 Stimmen
507
Toll! Erfrischend normal!
12
Langweilig, er könnte es doch krachen lassen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de