Sie landete schon wieder in der Klinik! Die Fans von Busy Philipps (38) waren erneut in Sorge um die Schauspielerin. Erst im September 2017 meldete sich der Dawson's Creek-Star bei seinen Followern aus dem Krankenhaus – damals hatte sich Busys Eierstock verdreht. Auch dieses Mal musste die Blondine mit heftigen Schmerzen kämpfen: Sie zog sich einen Sonnenbrand zu – und zwar auf den Augen!

Am Dienstag klagte Busy ihrer Instagram-Community ihr Leid: "Es hat sich angefühlt, als würden Glassplitter in meinen Augen stecken", beschrieb die Schauspielerin ihren Followern den Schmerz, wegen dem sie sich wenig später im Krankenhaus untersuchen ließ. Dort bekam die 38-Jährige eine schockierende Diagnose. "Ich habe Photokeratitis – ausgelöst durch helles Licht und direkte Sonneneinstrahlung. Davon habe ich noch nie gehört" gab sie ihren Fans ein Gesundheitsupdate. Zum Glück konnte die US-Amerikanerin die Klinik nach der Behandlung schon wieder verlassen.

Die vorübergehene Schädigung der Hornhaut zog sich Busy allerdings nicht bei einem ausgiebigen Sonnenbad in Kalifornien zu. "Das ist mir bei meinem heutigen Fotoshooting passiert. Da werde ich einmal für ein Magazincover ausgewählt und schon verbrenne ich mir die Augen", berichtete die TV-Darstellerin von ihrem Pech.

Busy Philipps in HollywoodRodin Eckenroth/Getty Images
Busy Philipps in Hollywood
Busy Philipps, SchauspielerinJoe Scarnici/Getty Images for InStyle
Busy Philipps, Schauspielerin
Busy Philipps in Los AngelesJoe Scarnici/Getty Images for InStyle
Busy Philipps in Los Angeles
Wusstet ihr, dass man Sonnenbrand in den Augen bekommen kann?611 Stimmen
129
Ja, das habe ich schon einmal gehört!
482
Nein, das ist mir völlig neu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de