Das harte Training zahlt sich aus! Bei Barbara Meier (31) dreht sich im Moment alles ums Tanzen: Für eine perfekte Let's Dance-Performance gibt sie bei den Proben mit Profitänzer Sergiu Luca (35) Vollgas. Doch das tägliche Work-out wirkt sich nicht nur auf ihr Rhythmusgefühl aus: Auch der Speiseplan des Models hat sich drastisch verändert. Barbara muss jetzt endlich keine Kalorien mehr zählen!

Um genügend Energie für das tägliche Training zu sammeln, haut Barbara beim Essen aktuell so richtig rein. "Meine Mahlzeiten enthalten jetzt viel mehr Kohlenhydrate, Pasta und Brot zum Beispiel. Trotzdem verliere ich wenig Fett und bekomme stattdessen neue Muskeln", verrät sie im B.Z.-Interview. Trotzdem purzeln bei der 31-Jährigen mächtig die Kilos: "Tatsächlich habe ich schon ein wenig abgenommen, obwohl ich momentan so viel esse wie schon lange nicht mehr."

Seit 2007 muss Barbara penibel auf ihr Gewicht achten: Nach ihrem Sieg bei Germany's next Topmodel startete die Rothaarige als professionelles Mannequin so richtig durch. Da ihr durchtrainierter Körper daher ihr Kapital ist, hält sich die Laufsteg-Beauty für gewöhnlich an einen strikten Ernährungsplan.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Getty Images
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Wirkt sich das harte Training auch auf Barbaras Tanzkünste aus?301 Stimmen
247
Ja, sie ist schon viel besser geworden!
54
Nein, bisher konnte ich keine Steigerung feststellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de