Immer das Gleiche! Bei Schlag den Henssler sorgten dieses Mal nicht nur die vielen Werbepausen für Ärger bei den Zuschauern. Viel kritischer ging man mit den zur Auswahl vorgeschlagenen Kandidaten, die den Starkoch Steffen Henssler (45) besiegen sollten, um. Die drei Männer waren alle Akademiker mit mindestens einem sportlichen Hobby in ihren Dreißigern. Das sei zu ähnlich, meinten viele und kritisierten die Vorauswahl des Senders.

Auf Twitter verstand man nicht, warum die Teilnehmer der Sendung immer aufs Neue dem gleichen Typ entsprächen: "Warum immer Gutverdiener mit viel Freizeit? Warum nicht mal der Baumarktverkäufer oder Bauarbeiter? Und wann stehen dort endlich mal drei Frauen zur Auswahl?" Ein weiterer User hatte sogar explizite Wünsche, wie ein normaler Bewerber aussehen könnte: "'Hallo, ich bin der Rüdiger und mache viel bei uns auf dem Balkon.' Wann sagt mal ein Kandidat bei 'Schlag den Henssler' so was? Wäre viel spannender als immer diese Musterathleten."

Das Rennen zwischen den drei Bewerbern machte jedoch der Lehrer Xabier mit vier Sporthobbys. Für Lacher sorgte der Würzburger trotzdem, denn er erinnerte viele aus der Netzgemeinde auch an den The Big Bang Theory-Star Jim Parsons (45) alias Sheldon Cooper. "Vielleicht ist es gar nicht Xabier, sondern Sheldon Cooper?", schrieb ein belustigter Nutzer.

Steffen Henssler, TV-KochAlexander Koerner / Getty Images
Steffen Henssler, TV-Koch
Steffen Henssler bei der Präsentation seiner Show "Der Restauranttester" 2014Getty Images / Alexander Koerner
Steffen Henssler bei der Präsentation seiner Show "Der Restauranttester" 2014
Jim Parsons beim Sundance Film FestivalJason Merritt / Getty
Jim Parsons beim Sundance Film Festival
Würdet ihr auch gerne einen anderen Kandidatentyp sehen?1089 Stimmen
970
Ja, ein bisschen Abwechslung wäre schon spannend.
119
Nein, dieser Kandidatentyp hat halt die besten Chancen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de