Was für eine Aufregung! Bonnie Strange (31) konnte ihre Schwangerschaft lange ziemlich gut verheimlichen. Erst im Januar ließ sie die Mega-Baby-Bombe platzen! Seitdem hält das Model seine Fans nur zu gerne mit Schwanger-Pics auf dem Laufenden. Lange Zeit mit der Murmel hat die im achten Monat Schwangere nämlich auch gar nicht mehr. Insta-Postings von BFF Riccardo Simonetti ließen nun den Anschein erwecken, dass Bonnie beinahe schon jetzt ihr Baby bekommen hätte!

Bei dieser Clipabfolge hielt die Fangemeinde wohl den Atem an! In seiner Instagram-Story teilte der Influencer ein Foto von sich, einer skeptisch dreinblickenden Bonnie und Kumpel Jack Strify im Auto. Dazu schrieb der It-Boy: "Auf dem Weg ins Krankenhaus. Oh mein Gott! Ratet, wer ein Baby bekommt!" Stand Bonnie also jetzt schon kurz vor der Entbindung? In einem weiteren Clip sieht man die Schönheit entspannt lächelnd mit einer Trinkflasche auf der Krankenliege. Letztendlich teilte Riccardo mit einem weiteren Pic vom Dreiergespann mit: "Okay, Leute, Entwarnung! Falscher Alarm!"

Was hatte es also mit diesem Krankenhausaufenthalt auf sich? Möglicherweise verspürte Bonnie ja tatsächlich schon die ersten Wehen! Lange wird es dann wohl nicht mehr dauern, bis der Modelnachwuchs wirklich das Licht der Welt erblickt. Zur Thematik, ob es ein Mädchen oder Junge wird, hüllte sich die zukünftige Mama bisher noch in Schweigen.

Bonnie Strange in der 30. SchwangerschaftswocheInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange in der 30. Schwangerschaftswoche
Riccardo Simonetti und Bonnie StrangeInstagram/riccardosimonetti
Riccardo Simonetti und Bonnie Strange
Bonnie Strange, DesignerinInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange, Designerin
Glaubt ihr, Bonnie hatte echt schon die ersten Wehen?825 Stimmen
518
Klar, warum sollte sie sonst ins Krankenhaus fahren?
307
Weiß nicht. Vielleicht hatte das ja auch andere Gründe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de