Was war da bloß los? Hat das wilde Feiern ihren Blick getrübt oder gab es tatsächlich einen Angriff? Mit einer skurrilen Beobachtung sorgt der amerikanische Comedy-Star Tiffany Haddish (38) derzeit für große Verwirrung: Sie will auf einer Party beobachtet haben, wie eine Schauspielerin US-Sängerin Beyoncé (36) ins Gesicht biss – und zieht damit ein großes Echo nach sich: Ein Hollywoodstar nach dem anderen bekennt sich amüsiert zu der Beiß-Attacke.

Sie habe nicht lange gefackelt, als sie den abstrusen Vorfall sah, erzählte Tiffany im Interview mit dem Magazin GQ. Sie sei zu Beyoncé gegangen und habe gefragt: "Hat sie dich wirklich gerade ins Gesicht gebissen?" Die Sängerin bejahte dies – und Tiffany rief daraufhin den Hashtag #WerhatBeyoncégebissen ins Leben. Die Follower ließen sich das nicht zweimal sagen und durchforsteten das Netz nach Aufnahmen der besagten Party. Schnell wurde Schauspielerin Sara Foster (37) zur Hauptverdächtigen. Sie nahm die Anschuldigung mit einer ordentlichen Portion Humor und schrieb auf Instagram: "Schmeichelhaft, dass jemand glaubt, ich käme Beyoncé nah genug, um sie zu beißen."

Was an der verrückten Geschichte dran ist, bleibt unklar. Beyoncés Pressesprecher jedenfalls schien keine Ahnung von der Beiß-Attacke zu haben: "Ich kann dazu absolut nichts sagen, weil ich keine Kenntnisse über den Vorfall habe", antwortete er auf Anfrage von Page Six. Doch ob wahr oder nicht – die Fahndung scheint viele Hollywoodstars zu amüsieren. Eine Schauspielerin nach der anderen bekennt sich in den sozialen Netzwerken zu der skandalösen Tat und bittet inständig um Verzeihung.

Tiffany Haddish, US-ComedianAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Tiffany Haddish, US-Comedian
Sara Foster, SchauspielerinDia Dipasupil/Getty Images
Sara Foster, Schauspielerin
Beyoncé in Las VegasIsaac Brekken/Getty Images
Beyoncé in Las Vegas
Was meint ihr: Ist die Geschichte frei erfunden oder steckt doch ein Fünkchen Wahrheit drin?809 Stimmen
669
Frei erfunden!
140
Da ist bestimmt was dran!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de