Eine langjährige Beziehung geht zu Ende! In diesem Jahr feiert Bushido seinen 40. Geburtstag. Der Rapper nimmt dieses Jubiläum offenbar als Anlass, um einen Neuanfang zu beginnen. Er ist seit 20 Jahren im Musikbusiness und sein bester Kumpel und Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker war den Großteil seiner Karriere immer an seiner Seite. Doch Zeiten ändern sich: Diese Verbindung ist Geschichte!

Seit Langem war es ruhig um Bushido und sein Label ersguterjunge geworden. Auf seinem Facebook-Account meldete sich der 39-Jährige zurück und kündigte ein neues Kapitel in seinem Leben an, in dem es keinen Platz für seinen engen Vertrauten gäbe: "Es gab einige große Veränderungen in den letzten 20 Jahren meiner Karriere. Immer mal wieder haben sich Dinge verschoben, Personen sind verschwunden, Freunde sind gekommen. Auch jetzt befinde ich mich in so einer Phase."

Für 2018 sei neue Musik geplant, er wolle sich nun aufs Wesentliche konzentrieren und verzichtet offenbar auf viele Wegbegleiter. Bereits seit Wochen ranken sich Gerüchte um einen Bruch zwischen Bushido (39) und Arafat, der bei seiner Hochzeit 2012 sein Trauzeuge war.

Rapper Bushido beim Kiss Cup 2017 in BerlinWENN
Rapper Bushido beim Kiss Cup 2017 in Berlin
Bushido beim Release seines Albums "Black Friday" in der Mall of BerlinAEDT/WENN.com
Bushido beim Release seines Albums "Black Friday" in der Mall of Berlin
Bushido beim Kiss Cup in BerlinAEDT/WENN.com
Bushido beim Kiss Cup in Berlin
Bushido plant neue Musik für 2018: Freut ihr euch?1302 Stimmen
704
Ja! Endlich, ich warte schon lange darauf.
598
Nein, es ist nicht meine Musik.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de