Promizeugin vor Gericht! Für Bill Cosby (80) könnte es bald eng werden. Der Schauspieler wird schon seit Längerem beschuldigt, etliche Frauen sexuell missbraucht zu haben. Die meisten dieser Fälle sind mittlerweile jedoch längst verjährt. Ein mutmaßliches Opfer, Andrea Constand, konnte den TV-Star dennoch vor Gericht bringen – und bekommt jetzt prominente Unterstützung: Auch das ehemalige Supermodel Janice Dickinson (63) wird gegen den Komiker aussagen!

Wie das Onlineportal TMZ berichtet, sei die zweifache Mutter eine von fünf Frauen, die im Gerichtssaal das Tatmuster des "Cosby Show"-Darstellers aufzeigen sollen. Andrea und Janice bezichtigen den 80-Jährigen nämlich der gleichen Tat. Er soll beide erst unter Drogen gesetzt und dann missbraucht haben. Die Laufstegschönheit kann Cosby nicht mehr selbst anzeigen. Der Vorfall mit ihr soll immerhin bereits 36 Jahre zurückliegen.

Andrea hatte ihren mutmaßlichen Peiniger schon im vergangenen Jahr vor Gericht gebracht, war damals jedoch gescheitert. Die Jury hatte kein einstimmiges Urteil finden können. Jetzt wird der Prozess gegen den fünffachen Vater wieder neu aufgerollt.

Bill Cosby verlässt das Montgomery-County-GerichtRicky F / ZUMA Press / Splash News
Bill Cosby verlässt das Montgomery-County-Gericht
Janice Dickinson bei Larry King's 60th Broadcasting Anniversary EventRich Fury/Getty Images
Janice Dickinson bei Larry King's 60th Broadcasting Anniversary Event
Klägerin Andrea ConstandMark Makela/GettyImages
Klägerin Andrea Constand


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de