Jahrelang war die Ehe von Danny DeVito (73) und Rhea Perlman (69) ein ewiges Auf und Ab. Schon 2012 hatten sie eine schwere Krise und wollten sich scheiden lassen. Die Hollywoodlegende und die Schauspielerin rauften sich aber immer wieder zusammen. Jetzt scheinen die Eltern dreier gemeinsamer Kinder erkannt zu haben, was sie aneinander haben: Das Hollywoodpaar ist wieder zusammen und will sogar noch mal heiraten!

Wie Radar Online berichtet, habe Danny erkannt, dass er seine große Liebe nicht verlieren wolle. Ein Insider verriet: "Er vermisst sie und seine Familie schrecklich und hat sie angefleht, ihn zurückzunehmen!" Das überzeugte Rhea, der Liebe eine neue Chance zu geben. Immerhin sind die beiden bereits seit 1982 verheiratet und waren schon mehr als zehn Jahre vor ihrer Hochzeit ein Paar. Um seinen Neustart zu feiern, denke das frisch vereinte Couple jetzt sogar darüber nach, sein Ehegelübde zu erneuern, verriet der Insider weiter.

Der Grund für die Ehekrisen seien Dannys Fremd-Flirtereien gewesen: "Danny hat den Ruf an seinen Filmsets fremdzugehen", verriet ein Insider damals. Glaubt ihr, das Liebeschaos bei den beiden ist nun endgültig vorbei? Stimmt ab!

Danny DeVito und Ehefrau Rhea Perlman bei einem Event in HollywoodAngela Weiss / Freier Fotograf
Danny DeVito und Ehefrau Rhea Perlman bei einem Event in Hollywood
Danny DeVito und seine FamilieGetty Images
Danny DeVito und seine Familie
Rhea Perlman und Danny DeVitoGetty Images
Rhea Perlman und Danny DeVito
Glaubt ihr, das Auf und Ab bei Danny und Rhea ist wirklich vorbei?277 Stimmen
177
Ja! Ich glaube, dass sie jetzt zur Ruhe kommen werden.
100
Nein, da ist in den letzten Jahren zu viel passiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de