Ganz ohne Zank geht es eben nicht! Die ersten beiden Staffeln der Mystery-Serie Stranger Things begeisterten Netflix-User auf der ganzen Welt und schweißten die jungen Hauptdarsteller zu einer coolen Clique zusammen. In wenigen Tagen startet der Cast um Millie Bobby Brown (14) nun bald in die Dreharbeiten zur dritten Season. Zimperlich sind die Schauspieler im Umgang miteinander dabei gar nicht – Streit gehört sogar fest dazu!

Während beim Dreh der ersten Folgen noch jeder versucht habe, die Gefühle der Anderen auf keinen Fall zu verletzen, ist der Ton am Set nun etwas rauer geworden – allerdings nicht im negativen Sinne, wie Millie auf einer Podiumsdiskussion beim Paley Fest in Los Angeles verriet. "Jetzt ist es SO anders. Wir sind eigentlich Geschwister. Wir streiten die ganze Zeit", erzählte die 14-Jährige, woraufhin ihr Co-Star Caleb McLaughlin (16) ihr widersprach und von seiner Set-Kollegin im Handumdrehen einen spaßigen Konter kassierte. Handfestes Drama hat bei den Kids aber zum Glück keinen Platz: Den größten Zoff gibt es gerade mal ums Essen.

Von den Eggo-Waffeln, die für Millies Rolle Eleven in der Serie eine besondere Rolle spielen, ist da aber kaum die Rede: Stattdessen geht es eher um Chips, die sich Millie, Caleb und Co. offenbar gerne gegenseitig wegknuspern. Wenn es dann doch mal zu viel Trubel am Set gibt, schreitet dann Sadie Sink (15) ein. Der Neuzugang der zweiten Staffel weiß offenbar genau, wie man futterneidische Freunde beruhigt!

Die "Stranger Things"-Stars bei Dreharbeiten zur 2. StaffelJackson Davis / Netflix
Die "Stranger Things"-Stars bei Dreharbeiten zur 2. Staffel
Millie Bobby Brown in "Stranger Things"Curtis Baker/Netflix
Millie Bobby Brown in "Stranger Things"
Gaten Matarazzo, Millie Bobby Brown, Sadie Sink, Finn Wolfhard und Caleb McLaughlin bei SiriusXM 201Getty Images / Astrid Stawiarz
Gaten Matarazzo, Millie Bobby Brown, Sadie Sink, Finn Wolfhard und Caleb McLaughlin bei SiriusXM 201
Glaubt ihr, die Kids könnten sich auch ernsthaft in die Haare geraten?337 Stimmen
111
Bestimmt, aus Spaß kann schnell mal Ernst werden!
226
Nö, dafür haben sie sich doch viel zu gern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de