Zurzeit geht es mit den Hollywood-Trennungen wirklich Schlag auf Schlag! Gerade erst gaben Jenna Dewan (37) und Channing Tatum (37), das vielleicht heißeste Tänzerpaar aller Zeiten, nach neun Ehejahren ihr Beziehungs-Aus bekannt. Nun zieht die Tochter von Johnny Depp (54) nach: Lily-Rose Depp (18) und ihr acht Jahre älterer Freund Ash Stymest (26) sollen ebenfalls die Liebesflinte ins Korn geworfen haben.

Ende 2015 erwischte man die beiden zum ersten Mal turtelnd in Paris, knapp zweieinhalb Jahre später ist auch schon alles wieder vorbei. "Lily-Rose und Ash haben entschieden, es zu beenden", behauptete zumindest eine Quelle gegenüber Just Jared. Gänzlich an den Haaren herbeigezogen wirkt diese Information allerdings nicht, schließlich entfolgten die beiden erfolgreichen Models einander auch auf Instagram. Es sieht also ganz danach aus, als wäre dieses Beziehungsende nicht allzu harmonisch abgelaufen.

Woran die junge Liebe gescheitert ist, haben die zwei Beteiligten die Öffentlichkeit noch nicht wissen lassen. Gut vorstellbar wäre jedoch, dass sie schlichtweg an verschiedenen Punkten in ihrem Leben standen: Während Lily-Rose mit ihren gerade einmal 18 Jahren noch blutjung und quasi ein unbeschriebenes Blatt ist, hat der acht Jahre ältere Ash bereits eine gescheiterte Ehe hinter sich – und ein gemeinsames Kind mit seiner Ex-Frau Maille Doyle.

Lily-Rose Depp im Grand Palais in ParisKCS Presse / Splash News
Lily-Rose Depp im Grand Palais in Paris
Glaubt ihr, die Beziehung zwischen Lily-Rose und Ash scheiterte an seiner Ex-Ehe?342 Stimmen
237
Kann gut sein. Bestimmt hat er ganz andere Erwartungen an eine Beziehung als sie.
105
Bestimmt nicht. Da ist sicher etwas ganz anderes vorgefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de