Darauf haben die Fans schon lange gewartet! Seit Anfang des Jahres ist Kim Kardashians (37) Familie um ein zuckersüßes Mitglied größer: Am 15. Januar brachte eine Leihmutter die kleine Chicago West zur Welt. Mittlerweile hat die Social-Media-Queen ihre Millionen Follower zwar schon mit dem einen oder anderen Bild des Wonneproppens entzückt, am Mittwochabend postete sie nun aber endlich ein Foto von ihrer gesamten Rasselbande. Und dafür musste Kim ganz schön leiden!

Ganz friedlich schlummert Chicago auf Mama Kims Arm und verschläft damit ihr erstes großes Familienshooting. Eine ziemlich gute Entscheidung, denn laut ihrer prominenten Mutter war diese Fotosession nicht gerade ein Vergnügen: "Ich glaube, ihr habt keine Ahnung, wie schwer es ist, ein ordentliches Familienporträt zustande zu bekommen. Dieses Bild war das einzig brauchbare, bevor alle drei Kinder angefangen haben zu weinen. Auch ich habe irgendwann geheult", erinnert sich die 37-Jährige auf Instagram an das Blitzlicht-Drama.

Tatsächlich wirkt die Momentaufnahme weniger perfekt als die bisherigen Family-Pics: Saint (2) schaut nicht in die Kamera, North (4) formt mit ihren Fingern ein Peace-Zeichen und das Elternduo Kim und Kanye (40) kann sich einfach nicht zu einem Lächeln durchringen. Gefällt euch der Schnappschuss trotzdem? Stimmt im Voting ab!

Chicago West, Tochter von Kim Kardashian und Kanye WestInstagram / kimkardashian
Chicago West, Tochter von Kim Kardashian und Kanye West
Kanye West und Kim Kardashian bei einer Feier von Harper's BazaarDimitrios Kambouris / Getty
Kanye West und Kim Kardashian bei einer Feier von Harper's Bazaar
Kanye West, Kim Kardashian, Saint und NorthInstagram / Kimkardashian
Kanye West, Kim Kardashian, Saint und North
Wie gefällt euch das Kardashian-West-Familienfoto?5919 Stimmen
3068
Super, endlich mal nicht so ein gestelltes Bild!
2851
Geht so, man sieht ihnen den Ärger irgendwie an!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de