Was ist denn bei Brigitte Nielsen (54) los? Die Hollywood-Diva wurde jetzt von Paparazzi am Flughafen der US-Metropole Philadelphia abgelichtet und sah dabei gar nicht fit aus. Auf den Fotos ist eine dick eingemummelte Brigitte im Inkognito-Look zu sehen, die vom Personal in einem Rollstuhl geschoben wird. Besorgte Fans fragen sich beim Anblick dieser Bilder sofort: Geht es der Dschungelkönigin von 2012 etwa nicht gut?

Sonnenbrille auf der Nase, die Mütze tief ins Gesicht gezogen – Brigitte ist zwar kaum zu erkennen, aber bei der Frau auf den Paparazzo-Schnappschüssen handelt es sich tatsächlich um die 54-Jährige. Die Schauspielerin hält sich aktuell für die Dreharbeiten zum Film "Creed 2" in Philadelphia auf. In dem Sportlerdrama, das im November in den USA in die Kinos kommen soll, spielt auch Brigittes Ex-Mann Sylvester Stallone (71) mit.

Vom 15. Dezember 1985 bis zum 13. Juli 1987 war die gebürtige Dänin mit dem berühmten Rocky Balboa-Darsteller verheiratet. Warum sie am Flughafen nun so geschwächt wirkte, ist bisher nicht bekannt.

Brigitte Nielsen am Flughafen von PhiladelphiaHugh Dillon/WENN.com
Brigitte Nielsen am Flughafen von Philadelphia
Brigitte Nielsen bei der Best Party 2012 in ParisVisual/WENN.com
Brigitte Nielsen bei der Best Party 2012 in Paris
Sylvester Stallone beim Los Angeles Italia Film, Fashion and Art Fest 2017Matt Winkelmeyer / Getty Images
Sylvester Stallone beim Los Angeles Italia Film, Fashion and Art Fest 2017
Macht ihr euch jetzt Sorgen um Brigitte Nielsen?1143 Stimmen
565
Ja, die Bilder sehen wirklich besorgniserregend aus.
578
Nein, sie war sicher nur vom langen Flug geschwächt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de