Patricia Blanco (47) musste in ihrem Leben schon viel mitmachen! Die Sängerin hat keinen Kontakt zu Vater Roberto (80), erst kürzlich erlebte sie mit, wie nach einer Beauty-OP ihre Brustwarzen absterben. Dass es aber wirklich so schlimm um den Adam sucht Eva - Promis im Paradies-Star steht, wie er in einem neuen Interview gesteht, hätte wohl niemand gedacht. Patricia spricht offen über darüber, Suizid in Betracht gezogen zu haben.

In einer neuen Folge des RTL "Explosiv"-Formats Promis ungeschminkt verrät sie Moderator Jürgen Milski (54): "Auch ich hatte Selbstmordgedanken." Der Big Brother-Star macht die harten Momente in der Geschichte der 47-Jährigen dafür verantwortlich: "Ich glaube, was diese Frau in ihrem Leben durchgemacht hat, würde ich meinem ärgsten Feind nicht wünschen... Sich hässlich und unförmig finden, finanzielle Probleme und bei der Arbeit sich vorkommen wie im Zoo... Ich kann diese Selbstmordgedanken völlig nachvollziehen."

Patricia steht als Bekanntheit unter ständiger Beobachtung. Außerdem unterzieht sie sich seit Jahren unzähligen Schönheitsoperationen, ließ sich die Nase richten, am Bauch Fett absaugen, den Po liften und die Brüste richten. "Es ist eine Verschönerungssucht da. Denn man kann ja immer noch etwas besser machen", gestand sie schon vor zwei Jahren RTL. Über ihre OPs sagt sie heute: "Ich hatte die Chance von Gott, neu geboren zu sein." Das ganze Interview läuft am Freitag um 18 Uhr bei "Explosiv".

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Patricia Blanco bei einem BeautyeingriffInstagram / patriciablancoofficial
Patricia Blanco bei einem Beautyeingriff
Patricia BlancoPatrick Hoffmann/WENN.com
Patricia Blanco
Patricia Blanco, TV-SternchenFacebook / Patricia Blanco
Patricia Blanco, TV-Sternchen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de