Die Sorge um Prinz Philip (96) ist groß. Am Dienstag wurde der Queen-Gemahl nach langem Leiden in ein Krankenhaus in London eingeliefert. Bereits am Mittwoch soll er sich laut eines offiziellen Statements des britischen Palastes einer Hüft-Operation unterzogen haben – und das nur wenige Wochen vor dem familiären Großereignis des Jahres. Am 19. Mai will sein Enkel Prinz Harry (33) nämlich mit Schauspielerin Meghan Markle (36) vor den Traualtar treten. Da ein Eingriff mit über 90 kein Zuckerschlecken ist, ist unklar, ob Philip bis zum Jawort wieder fit sein wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de