Einen Wermutstropfen hat ihr Let's Dance-Erfolg dann doch! Zwar konnte Charlotte Würdig (39) am Freitag mit ihrem temperamentvollen Tango bei der anspruchsvollen Jury rund um Joachim Llambi (53) punkten – auch das kritische Publikum war von ihren Tanzkünsten überzeugt und wählte sie in die nächste Runde. Doch den Triumph auf dem Parkett konnte die Moderatorin nicht so recht genießen: Sie vermisst ihren Ehemann Sido (37)!

Ihre gelungene Tango-Performance hätte Charlotte wohl am liebsten mit ihrem Partner Sido gefeiert. Am Samstagmorgen lässt sie dem Rapper jedenfalls einen sexy Gruß zukommen. "Guten Morgen, Köln! Ich vermisse meinen Mann", untertitelt sie ein Facebook-Foto, das sie mit nacktem Rücken im Hotelbett zeigt. Mit öffentlichen Liebesbekundungen hält sich das Promipaar, das seit 2012 verheiratet ist, für gewöhnlich zurück. Doch die Sehnsucht nach den starken Armen des Musikers scheint bei der 39-Jährigen einfach zu groß zu sein.

Vielleicht wurden diese intensiven Gefühle auch durch Sidos süße Worte in der vergangenen "Let's Dance"-Show ausgelöst. "Ich freue mich sehr für Charlotte, dass sie hier so viel Spaß hat und dass es so gut für sie läuft. Ich unterstütze sie da voll und ganz. Ich werde auch heute Abend wieder mein Telefon zum Glühen bringen", erklärte der Berliner in einem Einspieler. Den heißen Schnappschuss seiner Frau hat er bisher noch nicht kommentiert.

Charlotte Würdig, ModeratorinFacebook / Charlotte Würdig
Charlotte Würdig, Moderatorin
Sido und Charlotte WürdigInstagram / charlottewuerdig
Sido und Charlotte Würdig
Charlotte Würdig und Valentin Lusin bei "Let's Dance"Florian Ebener/Getty Images
Charlotte Würdig und Valentin Lusin bei "Let's Dance"
Was sagt ihr zu Charlottes sexy Gruß an Sido?1996 Stimmen
1489
Mega, die beiden sind echt ein tolles Paar!
507
Geht so, eigentlich finde ich es gut, dass sie ihre Liebe privat halten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de