Sie hat es der DSDS-Jury so richtig gezeigt: Emilija Mihailova! Mit "No Roots" von Alice Merton haute sie Pop-Titan Dieter Bohlen (64), Ella Endlich (33) und Co. vom Hocker und schaffte es natürlich auch in die nächste Runde. Emilija singt damit in der nächsten Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar" in den legendären Live-Shows! Die Fans konnten die Jury-Entscheidung aber ganz und gar nicht nachvollziehen. Und was sagt die Sängerin selbst dazu? Emilija ist der Hate völlig Schnuppe!

"Ich bin stolz auf mich selber! Ich habe mich gesanglich wirklich gesteigert. Ich probiere jetzt mehr und glaube auch viel mehr an mich", sagte Emilija selbstbewusst im RTL-Interview. Von User-Kommentaren wie: "Emilija ist zwar hübsch, aber das Singen sollte sie lassen. Weiterzukommen wegen des Aussehens? Dann ist sie in der falschen Sendung", lässt sich Beauty nicht unterkriegen. Sie konzentriert sich jetzt auf die Live-Shows: "Ich habe so viele Sachen im Kopf. Ich will extrem mit meiner Stimme punkten", sagte sie.

Was zählt, ist am Ende die Meinung der Jury – und Dieter Bohlen überschüttete Emilija in der vergangenen Sendung mit jeder Menge Lob: "Ich bin ganz ehrlich, ich persönlich habe die größte Überraschung meines Lebens gesehen. Emilija, du bist richtig mutig, du hast das richtig gut verkauft", schwärmte der Poptitan im TV. Teilt ihr seine Meinung? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Emilija Mihailova (l.) und Janina El Arguioui bei DSDSMG RTL D / Stefan Gregorowius
Emilija Mihailova (l.) und Janina El Arguioui bei DSDS
Dieter Bohlen bei DSDS 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen bei DSDS 2018
Emilija Mihailova und DiegoMG RTL D / Stefan Gregorowius
Emilija Mihailova und Diego
Teilt ihr die Meinung von Dieter Bohlen?1006 Stimmen
179
Ja, Emilija ist einfach super. Sie hat es verdient!
827
Nee, die anderen singen viel besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de