Nicht nur seine Fans sind geschockt: Heiko Lochmann (18) musste die TV-Show Let's Dance am vergangenen Freitag verlassen – und hat damit das Lochi-Battle gegen seinen Bruder Roman (18) verloren. Für viele Zuschauer war das eine ziemliche Überraschung. Immerhin hatte der YouTube-Star für seine Leistung auf dem Tanzparkett eine tolle Jurybewertung bekommen und scheiterte erst am Publikumsvoting. Auch die Promiflash-Leser können Heikos Ausscheiden aus der Sendung nicht verstehen!

Auf die Frage, ob sie mit dem Rauswurf des 18-Jährigen gerechnet hätten, stimmten 731 Leser mit "Ja" – dies entspricht einem Anteil von nur 18,7 Prozent. Die überwältigende Mehrheit, nämlich 3.180 "Let's Dance"-Fans, ist der Meinung, dass Heiko eigentlich genug war, um in die nächste Runde zu kommen. Einige User waren von der Abstimmung des Fernsehpublikums sogar so entsetzt, dass sie von einer Verschwörung gegen Lochi ausgingen. "Das war nicht fair. Telefonschummelei", vermutete zum Beispiel ein Nutzer.

Der Sänger selbst sieht seinen Exit deutlich gelassener. Er gönnt seinem Konkurrenten Chakall den Einzug in die nächste Runde. Der TV-Koch hatte wesentlich weniger Jurypunkte einheimsen können als Heiko, bis zuletzt mussten beide ums Weiterkommen in der Show bangen. "Im Endeffekt kann Chakall nichts dafür, dass er weiterkommt. Ich freue mich für Chakall", meinte der Ausgeschiedene im Promiflash-Interview.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Heiko und Roman Lochmann auf der McDonald's Charity Gala 2017Hannes Magerstaedt/Getty Images
Heiko und Roman Lochmann auf der McDonald's Charity Gala 2017
Heiko Lochmann und Kathrin Menzinger bei "Let's Dance"Florian Ebener/Getty Images
Heiko Lochmann und Kathrin Menzinger bei "Let's Dance"
Chakall, "Let's Dance"-Kandidat 2018MG RTL D / Arya Shirazi
Chakall, "Let's Dance"-Kandidat 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de