Ein Neustart für die ganze Familie! Oksana Kolenitchenko (30) und ihr Gatte Daniel machen ernst: Die Berliner Unternehmer haben ihren Club in der Hauptstadt verkauft und wandern in wenigen Wochen nach Amerika aus. In Los Angeles wollen sie eine neue Disko eröffnen. Doch denken die erfolgsverwöhnten Eltern bei dem Umzug ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten überhaupt an ihre Kinder Milan (3) und Arielle (1)? Ja – besonders für ihre Sprösslinge wagen sie diesen Schritt genau jetzt!

"Ich will als Mami jetzt den Ort finden, wo meine Kinder auch am Ende glücklich sein werden. Wir gehen dieses große Abenteuer jetzt ein, bevor sie in die Schule müssen", offenbarte die fashionbegeisterte Mama im Promiflash-Interview. Ihre Sprösslinge sind erst im Kleinkindalter – werden in den USA also schnell Englisch lernen und Freunde finden. Tatsächlich hatte sich Oksana bereits um einen Betreuungsplatz für ihren Nachwuchs gekümmert, noch bevor die Powerfrau überhaupt eine neue Partylocation in L.A. hatte: "Wir haben jetzt schon Kitaplätze. Das ist etwas, auf das sich die Kinder schon eingestellt haben und sich auch freuen."

Komplettes Neuland ist der kalifornische US-Bundesstaat für Milan und Arielle allerdings nicht mehr. Die Family verbrachte bereits in der Vergangenheit mit Vorliebe ihre Urlaube in der sonnigen Stadt direkt am Meer.

Oksana Kolenitchenko bei den Duftstars 2017AEDT/WENN.com
Oksana Kolenitchenko bei den Duftstars 2017
Oksana und Daniel KolenitchenkoInstagram / fashionmamaberlin
Oksana und Daniel Kolenitchenko
Oksana, Arielle, Milan und Daniel KolenitchenkoInstagram / fashionmamaberlin
Oksana, Arielle, Milan und Daniel Kolenitchenko
Werden Oksanas Kids mit dem Umzug klarkommen?755 Stimmen
672
Ja, bestimmt! Sie sind ja noch so jung – sie werden in Amerika sicher eine tolle Kindheit haben!
83
Für Milan und Arielle wird der Umzug bestimmt erst mal eine Umstellung sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de