Die Schwestern halten zusammen! Eigentlich urlaubt Kourtney Kardashian (38) unter anderem mit Sis Kim (37) auf den Bahamas. Während es den zwei Kurvenqueens unter der karibischen Sonne offensichtlich kaum besser gehen könnte, durchlebt die schwangere und zu Hause gebliebene Khloe (33) ein absolutes Drama: Ihr Freund und Babydaddy Tristan Thompson (27) hat sie während der Schwangerschaft mehrfach betrogen. Jetzt soll die Blondine sogar schon in frühzeitigen Wehen liegen. Kein Wunder also, dass ihre Geschwister ihre Traumreise abbrechen und sofort zu ihr fliegen.

Kourtney hat den Turks- and Caicosinseln bereits den Rücken gekehrt. Aktuelle Paparazziaufnahmen zeigen die Dreifachmama im lässigen Jogginglook in Los Angeles. Auch Kim tritt in wenigen Stunden die Rückreise an. Laut TMZ soll die Ehefrau von Kanye West (40) am Donnerstag oder Freitag bei Khloe im Krankenhaus sein. Für ihre Schwester lassen die Reality-Stars eben alles liegen und stehen – auch den Atlantik und kilometerlangen weißen Sandstrand.

Momager Kris Jenner (62) ist bereits bei ihrer Tochter in der Klinik. Die gesamte Familie soll in großer Sorge im die Baldmama sein. Dass Tristan Khloe so gedemütigt hat, verärgert den gesamten Kardashian-Jenner-Clan zutiefst. Auch die Mädels sollen erst am Dienstag durch die Fotos, Videos und das Sextape von dem Betrug des Basketballprofis erfahren haben.

Khloe Kardashian, Reality-StarInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, Reality-Star
Kourtney Kardashian zurück in Los AngelesJaxson / Splash News
Kourtney Kardashian zurück in Los Angeles
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018Instagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018
Wie findet ihr, dass Kim und Kourntey für Khloe ihre Reise abbrechen?6520 Stimmen
6362
Super! Ich würde das auch für meine Schwester machen!
158
Nett, aber was bringt es Khloe? Ich wäre auf den Bahamas geblieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de