Es könnte jeden Tag so weit sein! Herzogin Kate (36) und ihr Mann Prinz William (35) erwarten derzeit ihren dritten gemeinsamen Nachwuchs. Standesgemäß soll der neue Prinz oder die neue Prinzessin im Lindo Wing des St Mary's Hospitals in London das Licht der Welt erblicken und nur kurze Zeit später der Öffentlichkeit präsentiert werden. Bei diesem Anlass kommt der kleine Spross dann gleich einer jahrzehntealten Tradition nach: Auch er wird in eine ganz spezielle weiße Decke gehüllt sein!

Für den großen Auftritt wurden bereits jetzt alle Vorkehrungen vor dem Eingang des Krankenhauses getroffen – jetzt müssen die Briten und die royale Familie nur noch auf die Ankunft des königlichen Nachwuchses warten. Doch sobald dieser auf der Welt ist, hat der auch schon seine erste Pflicht zu erfüllen. In eine weiße Baby-Decke von GH Hurt & Son Ltd umwickelt wird das Baby seinen Geburtsort mit seinen Eltern verlassen. Bereits seit 69 Jahren werden die königlichen Kinder laut OK! mit diesem Accessoire der Öffentlichkeit vorgestellt.

Nicht nur die Geschwisterchen des kleinen Rackers, Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2), hatten in diesem Deckchen ihren ersten großen Auftritt. Auch Papa William und Onkel Prinz Harry (33) wurden von Mama Prinzessin Diana (†36) in der weißen Wolle im Arm gehalten.

Herzogin Kate am Commonwealth DayEamonn M. McCormack/Getty Images
Herzogin Kate am Commonwealth Day
Herzogin Kate und Prinz William mit Prinz George vor dem KrankenhausBen A. Pruchnie/Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William mit Prinz George vor dem Krankenhaus
Prinzessin Charlotte als BabyBen Standall/AFP/Getty Images
Prinzessin Charlotte als Baby
Wie gefällt euch die Tradition?3973 Stimmen
3729
Sehr gut – wirklich schön!
244
Blöd! Es gibt so viele süße Babyoutfits.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de