Diese drei Mädels haben bei Germany's next Topmodel für ordentlich Action und Zoff gesorgt: Sally (17), Zoe und Victoria (19) taten sich sogar zur selbsternannten "Gucci Gang" zusammen. Lästern und Zickereien gehörten zur Tagesordnung. Doch nun ist die Dreiergruppe auseinandergerissen worden, denn Victoria bekam in der vergangenen Folge kein Foto mehr von Modelmama Heidi Klum (44) und musste die Show verlassen. Ob es jetzt ruhiger bei den "Meedchen" wird? Im Nachhinein behaupten Sally und Zoe: Die treibende Kraft hinter der Gang war Victoria!

Im ProSieben-Magazin Red ließen die zwei Kandidatinnen die Zeit mit Victoria in der Show Revue passieren und schoben ihr den schwarzen Peter zu! "Ich habe irgendwie im Gefühl, dass wir jetzt mehr eine Gruppe geworden sind", meinte Sally über alle verbliebenen Titel-Anwärterinnen. Sogar Vics On-Off-BFF Zoe kam zu dieser Einsicht: "Eigentlich sind wir schon mehr eine Zweiergang, aber wir sitzen jetzt auch mehr mit den anderen zusammen."

Die in der Woche zuvor ausgeschiedene Abigail war das Lieblingsopfer der "Gucci Gang", die Mädels brachten sie sogar zum Weinen. Ob Victoria diese Anschuldigungen auf sich sitzen lassen wird?

Zoe Saip, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel"Snapchat / zoesaip35
Zoe Saip, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel"
Victoria Pavlas, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / victoria.pavlas
Victoria Pavlas, GNTM-Kandidatin 2018
Sally, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / sally.topmodel.2018
Sally, GNTM-Kandidatin 2018
Was sagt ihr zu Sally und Zoes Aussagen?2133 Stimmen
1712
Ganz schön fies, im Nachhinein die Schuld auf die Ausgeschiedene zu schieben!
421
Sie haben doch eigentlich Recht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de