Als bester Kumpel weiß er wohl am besten Bescheid! Schon in wenigen Wochen ist es bei Bonnie Strange (31) so weit: Das ausgeflippte Model und ihr On-Off-Freund Leebo Freeman erwarten ihr erstes Baby. So trieb es die Neu-Brünette wegen fälschlicher Wehen bereits einmal ins Krankenhaus. An ihrer Seite war dabei ihr BFF Riccardo Simonetti. Der Erfolgsblogger kennt die gebürtige Russin seit Jahren – und verrät jetzt, wie Bonnie wohl als Mutti werden wird!

Das ist wohl sicher: Im exklusiven Interview mit Promiflash plauderte der Lana Del Rey (32)-Fan offen über seine gute Freundin. "Ich fieber so total mit, weil es natürlich immer aufregend ist, wenn eine Freundin ein Kind bekommt. Aber ich glaube, Bonnie ist sehr unkonventionell und das wird sie mit Sicherheit auch als Mutter bleiben!" Trotz Bonnies ungewöhnlicher Art war sich der Langhaarträger jedoch sicher: Das Baby der 31-Jährigen wird ein erfülltes Leben haben: "Ich glaube, diesem Kind wird es an nichts mangeln und ich freue mich schon sehr drauf, sie wird eine ganz, ganz tolle Mami!"

Bei so viel Enthusiasmus stellt sich nur noch eine Frage: Wird Bonnie ihren Spross alleine großziehen? Schließlich hatte die Laufstegbeauty erst kürzlich klar angedeutet, wieder Single und von Leebo getrennt zu sein. Riccardo wollte zum Beziehungsstatus der beiden nichts sagen.

Influencer Riccardo SimonettiInstagram / riccardosimonetti
Influencer Riccardo Simonetti
Bonnie Strange und Riccardo Simonetti 2016Christian Marquardt/ Getty Images
Bonnie Strange und Riccardo Simonetti 2016
Bonnie Strange, April 2018bonniestrange/Instagram
Bonnie Strange, April 2018
Was sagt ihr: Wird Bonnie eine unkonventionelle oder eine normale Mama?642 Stimmen
516
Sie wird sicherlich alles andere als normal! Aber dafür feier ich sie.
126
Nee, da wird sie alle überraschen und ganz herkömmlich sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de