Was für eine riesige Überraschung. Schauspiel-Star Rachel Weisz (48) verkündete vergangene Woche, dass sie mit 48 Jahren zum zweiten Mal Mutter wird. Zusammen mit ihrem Ehemann Daniel Craig (50) versuchte der "Scarlett and Black"-Darsteller bereits längere Zeit, ein Kind zu bekommen. Dass das dem Schauspielpaar nun gelungen ist, posaunte es jedoch nicht groß herum. Im Gegenteil: Rachel versteckte ihren Babybauch – und das sehr geschickt!

Anfang April zeigten sich die beiden auf der Spendengala "Night of Opportunity" in New York, wo sie für ihr Engagement für einkommensschwache Studenten ausgezeichnet wurden. Obwohl Rachel hier schon in anderen Umständen war, sah man nichts. Denn für das Event hatte der Hollywood-Star extra ein nicht figurbetontes, rotes Kleid ausgesucht und hielt sich stets einen Schritt hinter seinem Liebsten. Derweil zog der James Bond-Darsteller mit einem glänzenden, blauen Anzug die Aufmerksamkeit auf sich. Als die beiden auf dem Podium die Auszeichnung entgegennahmen, hielt Rachel ihre Hände vor den Bauch oder versteckte ihre Körpermitte hinter dem Rednerpult.

Allerdings hält sich das Paar nicht nur, was den Nachwuchs angeht, bedeckt. Auch über die Ehe der beiden Briten ist wenig bekannt. In der New York Times gestand die werdende Mutter, woran dies liegt. "Wir sind einfach wirklich richtig schlecht darin, über unser privates Leben zu reden", sagte sie.

Rachel Weisz und Daniel CraigDimitrios Kambouris/Getty Images
Rachel Weisz und Daniel Craig
Rachel Weisz und Daniel Craig bei der "Night of Opportunity"Dimitrios Kambouris/Getty Images
Rachel Weisz und Daniel Craig bei der "Night of Opportunity"
Daniel Craig in New York 2018Dimitrios Kambouris / Staff / Getty Images
Daniel Craig in New York 2018
Was sagt ihr zu Rachel Weisz' "Versteckkünsten"?243 Stimmen
190
Respekt! So konnte man ihre Schwangerschaft wirklich nicht erahnen.
53
Na ja. Wenn jemand ein Kind erwartet, sieht man das eben nicht sofort.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de