Keine Macht den Hatern – und den Haarbanausen schon gar nicht! Reality-Star und Hobby-Clown Daniela Katzenberger (31) kann sich vor öffentlicher Kritik kaum retten. Nach jedem Social-Media-Upload weht der Kultblondine ein fieser Shitstorm um die Ohren. Der jüngste Anlass: Danielas neue Frisur, denn die würde angeblich ihre "zu hohe Stirn" etwas zu sehr freilegen. Gott sei Dank weiß sich die frisch Frisierte schnell zu helfen – mithilfe eines Tools sieht die Welt doch gleich viel schöner und ihre Stirn viel kleiner aus!

"Da sich gestern wieder einige über meine viel zu hohe Stirn erbost haben und ich mehrfach darum gebeten wurde, daran zu 'arbeiten' [...], habe ich nun Besserung gelobt und werde versuchen, meine 'Satellitenschüssel-Stirn' etwas kleiner zu retuschieren", präsentiert die Ulknudel auf Facebook das Ergebnis ihres digitalen Makeovers. Ein Wisch und zack, da ist der Störfaktor auch schon behoben. Dass bei der lustigen Transformation auch ihr Gesicht zerknautscht wurde, spielt dabei schon fast keine Rolle mehr.

Der angebliche "Fußballplatz" wäre aber nicht der erste Makel, dem das TV-Gesicht nur allzu gerne seinen sarkastischen Schliff verpasst: Schon dem Bodyshaming nahm Dani mit witzigen Retuschen den Wind aus den Segeln.

Daniela Katzenberger, TV-BekanntheitInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, TV-Bekanntheit
Daniela Katzenberger, TV-Gesicht und UlknudelFacebook / Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger, TV-Gesicht und Ulknudel
Daniela KatzenbergerInstagram / danielakatzenberger; Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger
Was haltet ihr von Danis Makeover?640 Stimmen
549
Finde ich superwitzig! Toll, dass sie über die Kritik lachen kann!
91
Ich finde, dass sie auf so fiese Kritik gar nicht eingehen sollte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de