Nicht nur die Let's Dance-Zuschauer können es kaum fassen! Dass ausgerechnet Publikumsliebling Jimi Blue Ochsenknecht (26) verletzungsbedingt aufgeben muss, sorgte am Dienstag für große Überraschung. Der Musiker äußerte sich bereits traurig zu seinem Exit, auch Tanzpartnerin Renata Lusin (30) machte ihrer Enttäuschung Luft. Jetzt meldet sich auch Jimis berühmte Mama zu Wort – und die hat vor allem jede Menge Lob für ihren tapferen Spross übrig!

Auf ihrem Facebook-Profil postete Natascha Ochsenknecht (53) das Foto, mit dem sich der verletzte Hobbytänzer vor wenigen Stunden erstmals über seinen Knochenbruch und das daraus folgende Show-Aus geäußert hatte. Dazu drückte die Designerin ihren Stolz darüber aus, dass Jimi in der vergangenen Woche mit dem damals schon gebrochenen Fuß noch einmal übers Parkett gefegt war. "Das muss man sich mal vorstellen. Mit der tollsten Trainerin Renata Lusin an seiner Seite waren sie ein Super-Team. Nun heißt es, gesund werden. Muddi ist stolz auf dich", schrieb die Kinderbuchautorin zu dem Bild.

Natascha hatte den "Let's Dance"-Weg ihres jüngsten Sohnes von Anfang an enthusiastisch begleitet und sich auch mit seiner Profi-Partnerin und deren Familie gut verstanden. Das bewiesen gelegentliche Postings vom Training oder gemeinsamen Essen. Auch im Studio saß die blonde Dschungelcamp-Kandidatin immer zum Anfeuern und hatte dabei auch Jimis kleine Schwester Cheyenne (18) im Gepäck.

Jimi Blue Ochsenknecht mit gebrochenem FußInstagram / jimbonader
Jimi Blue Ochsenknecht mit gebrochenem Fuß
Mitglieder der Familie Ochsenknecht, das Ehepaar Lusin mit Freunden & "Let's Dance"-KollegenInstagram / jimbonader
Mitglieder der Familie Ochsenknecht, das Ehepaar Lusin mit Freunden & "Let's Dance"-Kollegen
Natascha, Jimi Blue und Cheyenne Ochsenknecht (v.l.) bei "Let's Dance" in KölnFlorian Ebener/Getty Images
Natascha, Jimi Blue und Cheyenne Ochsenknecht (v.l.) bei "Let's Dance" in Köln
Glaubt ihr, Jimi wäre noch sehr weit gekommen bei "Let's Dance"?892 Stimmen
865
Absolut! Ich hätte ihn sogar im Finale gesehen.
27
Nicht wirklich! Ich glaube, sein TV-Abenteuer wäre ohnehin bald vorbei gewesen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de