Könnte es schon morgen so weit sein? Am Montagmittag verkündete das britische Königshaus die frohe Botschaft: Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) sind zum dritten Mal Eltern geworden! Nach dem ersten Auftritt des kleinen Royals auf den Stufen des St. Mary's Hospital machten sich die Eltern allerdings direkt auf den Weg nach Hause. Seither herrscht Funkstille vonseiten des Kensington-Palasts – doch das könnte sich bald ändern: Verraten die frischgebackenen Dreifach-Eltern am Mittwoch endlich auch den Namen ihres Sprosses?

Sollten Kate und ihr Liebster ihrer eigenen Tradition treu bleiben, wäre bereits morgen der große Tag der Namensverkündung. Auch die Vornamen ihrer beiden anderen Kinder, Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2), verrieten die Eltern nur zwei Tage nach deren Geburt. Vorab wollten die Eheleute ihre Namenswahl aber angeblich noch Queen Elizabeth II. (92) vortragen. Ob sie sich bei ihrem zweiten Sohnemann nun ebenfalls an diesen Ablauf halten werden, wird sich in den nächsten 24 Stunden zeigen.

Welchen Namen sich Kate und William wohl für ihren Liebling ausgedacht haben? In einem Promiflash-Voting waren sich die Leser vor Kurzem jedenfalls noch sicher: Ein männlicher Nachfolger wird entweder Arthur oder Albert heißen. Denkt ihr, dass die Welt morgen endlich erfahren wird, wie der Mini-Royal heißen soll? Stimmt in der Umfrage ab.

Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018
Getty Images
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018
Die Royals auf dem Balkon des Buckingham Palace
DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP/Getty Images
Die Royals auf dem Balkon des Buckingham Palace
Werden Kate und William morgen den Babynamen verkünden?2893 Stimmen
2659
Auf jeden Fall! Sie bleiben ihrer Tradition treu!
234
Nee, das glaube ich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de