Klare Worte vom Ex-Berlin - Tag & Nacht-Schauspieler Jan Leyk (33): Für seine ehrliche Meinung in den sozialen Netzwerken ist der DJ bei seinen Followern bekannt. Auf seinen Profilen kritisiert er auch gerne prominente Personen wie die neue Let's Dance-Moderatorin Victoria Swarovski (24) oder den Ur-Bachelor Paul Janke (36). Dieses Mal regt er sich über seine eigenen Hater auf und rechnet sehr hart mit ihnen ab.

Auf Facebook macht er seinem Ärger Luft. "Jeder dritte Kommentar kommt von einem unfassbar dummen Menschen, dessen Eltern auf ganzer Ebene versagt haben", attackiert er die Netzgemeinschaft. Er wisse mittlerweile gar nicht mehr, wieso er sich die Kommentare durchlese. Nicht ohne Selbstironie hetzt er gegen die Trolle weiter: "Ich schäme mich dafür, dass einige Kandidaten die gleiche Sprache wie ich sprechen."

Ob ein bestimmter Beitrag diese Wut ausgelöst hat? Unter Jans Post über den Tod von Avicii (✝28) schrieb ein Follower, dass er überhaupt nicht verstehe, wieso nicht genauso viele um den legendären Physiker Stephen Hawking (✝76) trauern. Daraufhin konterte der Webstar: "Einen kranken alten Mann mit einem 28 Jahre jungen Menschen zu vergleichen, zeigt mir, dass egal wie ich dieses Gespräch jetzt aufziehe, deine Intelligenz leider nicht dafür ausreichen wird!"

DJ Jan LeykInstagram / jan_leyk_official
DJ Jan Leyk
DJ Jan LeykInstagram / jan_leyk_official
DJ Jan Leyk
Avicii während seiner Karriere-PauseInstagram / avicii
Avicii während seiner Karriere-Pause
Was haltet ihr von Jans Post?938 Stimmen
729
Recht hat er. Man sollte sich nicht alles gefallen lassen und auch mal zurückschießen!
209
Er ist damit nicht besser als seine Hater!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de