Es war ein echter Schock für die Musikindustrie! Am Mittwoch haben die Verantwortlichen des ECHOs bekanntgegeben, dass der Musikpreis abgeschafft wird. Der Imageschaden sei nach der letzten Verleihung einfach zu groß. Grund für diese Entscheidung ist vermutlich die Auszeichnung der Rapper Farid Bang (31) und Kollegah (33), die trotz ethisch fragwürdiger Songtexte, einen ECHO bekamen. Der Eklat sorgt für eine heiße Diskussion in der Branche. Rapper-Kollege Xatar (36) hat dazu eine klare Meinung. "Passiert halt – ist scheiße gelaufen", so der 36-Jährige im Promiflash-Interview.

Gangsta-Rapper Xatar: Das sagt er zur ECHO-Abschaffung!WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de