Es war ein kurzer Schockmoment bei Let's Dance! Oana Nechiti (30) verspannte sich am Freitagabend beim Aufwärmen für ihren Tanz mit Alles was zählt-Star Bela Klentze (29) einen Muskel – und konnte nicht auftreten! Die Zuschauer und die Promis reagierten entsetzt auf Oanas Show-Ausfall. Aber wie nahm ihr Liebster Erich Klann (31) die Nachricht auf? Promiflash hat bei seiner Tanzpartnerin Judith Williams (45) nachgefragt!

"Ich war unter Schock, wir wussten nicht, was mit ihr los war. Und auch weil ich weiß, wie Erich und Oana sind und wie innig ihre Beziehung ist", erklärte die Homeshopping-Queen gegenüber Promiflash. Aber Erich habe wie ein Profi reagiert. "Er hat sich sofort zu mir umgedreht und hat gesagt: 'Mach dir keine Sorgen, ihr geht es gut – fokussiere dich'", erzählte Judith. Sie sei dem 31-Jährigen sehr dankbar für seine besonnene Art in dieser Situation gewesen. Die beiden hätten sehr viel Herz in diesen Tanz gesteckt und Erich habe nur ein Ziel gehabt: "Er meinte: 'Wir werden diesen Moment jetzt nicht durch sowas runtergehen lassen!'"

Besonders für Judith wurde es dann auf dem Parkett hochemotional. Sie widmete den Contemporary zu "Every Little Thing She Does Is Magic" ihrer Mutter – und konnte am Ende ihre Tränen nicht mehr zurückhalten. Als Belohnung für ihren bewegenden Auftritt gab es nicht nur 29 Punkte von der Jury, sondern auch Standing Ovations vom Publikum.

Daniel Hartwich, Benjamin Piwko, Isabel Edvardsson und Victoria Swarovski
Getty Images
Daniel Hartwich, Benjamin Piwko, Isabel Edvardsson und Victoria Swarovski
Erich Klann und Judith Williams bei "Let's Dance"
Getty Images
Erich Klann und Judith Williams bei "Let's Dance"
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Getty Images
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de