Erfolg, Ruhm und Geld konnten ihm keine Freude schenken! Vor einigen Tagen sorgte die Todesnachricht des bekannten DJs Avicii (✝28) weltweit für Gänsehaut. Seit seinem ungeklärten Ableben kommen immer mehr Informationen seines Lebens ans Licht: Erst gab seine bestürzte Freundin ihre Identität preis, dann sorgte die Offenbarung von Tim Berglings, wie der Discjockey bürgerlich hieß, unerfülltem Kinderwunsch bei seinen Fans für noch mehr Herzschmerz. Seine privat gehaltene Liebe zu Tereza Kačerová sollte aber nicht der einzige bewegende Rückblick bleiben!

Wie Mirror berichtet, soll sich das Vermögen des einst bestbezahlten Keyboard-Künstlers auf rund 68 Millionen Euro belaufen haben – wovon er mehrere Millionen Euro für wohltätige Zwecke gespendet habe. 2012 sollen nicht nur alle Einnahmen seiner US-Tour ausnahmslos an die Tafel "Feeding America" geflossen sein, nach Tour-Ende habe er sogar noch über eine Million Euro dazugelegt. Ein Jahr später soll er einen ebenso hohen Betrag in die schwedische Hungerhilfe "Radiohjälpen" investiert haben.

Zu seinen Lebzeiten hatte der 28-Jährige immer wieder betont, dass die Zahl auf seinem Bankkonto ihn nicht glücklichen machen konnte. Mit einem solch gravierenden Überschuss an Geld habe er es als das Vernünftigste, Menschlichste und Offensichtlichste empfunden, es Bedürftigen zukommen zu lassen.

Avicii und Freundin TerezaInstagram / terezakacerova
Avicii und Freundin Tereza
Avicii auf dem Sundance Film Festival 2013 in Las VegasDimitrios Kambouris/Getty Images
Avicii auf dem Sundance Film Festival 2013 in Las Vegas
Avicii bei den American Music Awards 2013Kevin Winter/Getty Images
Avicii bei den American Music Awards 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de